fakeimg
foyer_3.jpg

Thomas Kasten

  Thomas Kasten © Reinhard Winkler
© Reinhard Winkler

Geboren 1944 erhielt Thomas Kasten Schauspielunterricht am Brucknerkonservatorium bei Brigitte Musil, ab 1965 folgten Engagements in Bern am Atelier Theater (1965–1968), am Renaissance Theater und an der Freien Volksbühne in Berlin (Gastspiel 1983: Emilia Galotti, Regie: Andrea Breth). In der Spielzeit 1968/69 war er am Thalia Theater in Hamburg engagiert und wechselte 1969 ans Landestheater Linz (Puck im Sommernachtstraum, Ich liebe die Oper von Hans Georg Beer). Zwischen 1974 und 1983 war Thomas Kasten Ensemblemitglied am Bremer Theater am Goetheplatz. Danach folgten u. a. Arbeiten am Nationaltheater Mannheim, am Schloßparktheater in Berlin und am Neumarkt Theater in Zürich. In den Jahren 1983 bis 1986 und 1993 bis 1998 war er im Festengagement an den Städtischen Bühnen in Freiburg. Seit 1998 ist Thomas Kasten wieder am Landestheater Linz engagiert. Rollen u. a. Speer in Kasimir und Karoline von Ödön von Horváth, Rindsfuß in Der fröhliche Weinberg von Carl Zuckmayer, Havlicek in Hin und her von Ödön von Horváth, Jongleur in Die Macht der Gewohnheit von Thomas Bernhard, Stufenesser in Maß für Maß von William Shakespeare, Meister Anton in Maria Magdalena von Friedrich Hebbel, Prof. Liebig in Heldenplatz von Thomas Bernhard, Prof. Wegrad in Der einsame Weg von Arthur Schnitzler und Polonius in Hamlet von William Shakespeare. Er gründete die Lesebühne Lesezeichen, die bereits über 100 Veranstaltungen am Landestheater Linz realisiert hat. Thomas Kasten feiert in dieser Spielzeit sein 50-jähriges Bühnenjubiläum.

VERGANGENE SPIELZEITEN
Maß für Maß (2008/2009)
Stufenesser
Der Zerrissene (2008/2009)
Krautkopf
Flug in die Anden (2008/2009)
Bob (Robert Lamb)
Der Verschwender (2008/2009)
Herr von Pralling / Präsident von Klugheim
Tristan und Isolde (2008/2009)
Erzähler
Geschichten aus dem Wiener Wald (2008/2009)
Zauberkönig
Das Gipfeltreffen (2008/2009)
Paul Raout
Was Ihr Wollt (2008/2009)
Kapitän des gestrandeten Schiffes
Antonio
Orestie: Die Brut (2008/2009)
Atreus
Schöne blaue Donau (2008/2009)
Rudi
Ich zittere (1 und 2) (2008/2009)
Im Dickicht der Städte (2009/2010)
Skinny, ein Chinese
Romeo und Julia (2009/2010)
Montague
Die Live-Sendung (2009/2010)
Pierre Delile
Nathan der Weise (2010/2011)
Ein Klosterbruder
Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie (2010/2011)
Leopold
Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie (2011/2012)
Leopold
Kreise/Visionen (2010/2011)
In den Alpen (2011/2012)
Außer Kontrolle (2011/2012)
Ein Kellner
A Clockwork Orange (2011/2012)
Betrunkener / Arzt / Gefängnispfarrer / Erster Alter / Nachrichtensprecher
Lulu (2011/2012)
Banquier Puntschuh
Die Stühle (2012/2013)
Der Alte
Die kleine Hexe (2012/2013)
Maronimann / Oberhexe
Rausch (2012/2013)
Der Revisor (2012/2013)
Artemi Filippowitsch Kompotkin
So spät durch Nacht und Wind (2013/2014)
Die Wiedervereinigung der beiden Koreas (2013/2014)
Vierundzwanzig Männer
Die Wildente (2013/2014)
Direktor Werle
Das Wintermärchen (2014/2015)
Camillo
Ronja Räubertochter (2014/2015)
Glatzen-Per
Hiob (2014/2015)
Rabbi / Kapturak / Skowronnek
Ein Sommernachtstraum (2015/2016)
Schnauz
Mein Kühlraum (2015/2016)
Jean-Pierre
Tartuffe (2015/2016)
Cléante
Das Wasser im Meer (2015/2016)
Thomas Mautner