fakeimg
led_ring.jpg

Offene Stellen

Lehrstellen Landestheater Linz

Als führender Kulturbetrieb Oberösterreichs und als einer der größeren Arbeitgeber Oberösterreichs nimmt das Landestheater Linz mit seiner Lehrlingsoffensive seine soziale Verantwortung auch als ausbildender Lehrbetrieb wahr.


Wir betrachten es als unsere gesellschaftliche Verantwortung, der jungen oberösterreichischen Generation eine Top-Ausbildung zu ermöglichen.


Lehrlingsoffensive

Als führender Kulturbetrieb Oberösterreichs und als einer der größeren Arbeitgeber Oberösterreichs nimmt das Landestheater Linz mit seiner Lehrlingsoffensive seine soziale Verantwortung auch als ausbildender Lehrbetrieb wahr. Wir betrachten es als unsere gesellschaftliche Verantwortung, der jungen oberösterreichischen Generation eine Top-Ausbildung zu ermöglichen.


Das Landestheater Linz bildet unter Österreichs Kulturbetrieben die meisten Lehrlinge aus und übernimmt daher eine Leadingrolle in diesem Bereich.


Derzeit bilden wir in den folgenden Lehrberufen aus:

• Bürokaufmann/-frau

• Einkäufer/Einkäuferin

• Elektrotechnik/Anlagen- und Betriebstechnik

• Metallbearbeitung

• Veranstaltungstechnik

• Damen- und Herrenschneiderei

• Maskenbild

Aktuelle Lehrstellen

Derzeit sind keine freien Lehrstellen verfügbar.

VERANSTALTUNGSTECHNIKER*IN (M/W/D)

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der ÖO. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit mehr als 350.000 Besucher*innen und mehr als 800 Mitarbeiter*innen ist das Unternehmen eine der größten Kultureinrichtungen Österreichs.


Für unser Technik-Team suchen wir möglichst zum ehestmöglichen Eintritt eine*n


VERANSTALTUNGSTECHNIKER*IN (M/W/D)

38 h


Zu Ihren Aufgaben zählen

• Betreuung von Vorstellungs- und Probenbetrieb, Veranstaltungen und Gastspielen für die Gewerke Requisiten, Bühnentechnik, Licht und Tontechnik

• Einrichtung von Bühnen; Erstellung von Probendekorationen; Erstellung von Dokumentationen der jeweiligen Produktionen

• intensive Zusammenarbeit mit den Werkstätten und allen veranstaltungstechnischen Gewerken

• Instandhaltung und Durchführung von Reparatur- und Ergänzungsarbeiten

• Unterstützung bei der Durchführung von Reparatur-, Bau- und Revisionsarbeiten im bühnen- und veranstaltungstechnischen Bereich


Was wir von Ihnen erwarten

• Abgeschlossene Lehre zum/zur Veranstaltungstechniker*in

• Netzwerktechnische Grundkenntnisse

• Handwerkliches Geschick und hohes technisches Verständnis

• Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und körperlicher Belastbarkeit

• Teamgeist, Zuverlässigkeit, Improvisationstalent; gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

• Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten, Abend-, Wochenend- und Feiertagsarbeit sowie zu geteilten Diensten


Was Sie von uns erwarten dürfen

• Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem der führenden Kulturbetriebe Oberösterreichs

• Integration in ein engagiertes und dynamisches Team

• Ein Monatsbrutto von dzt. 2.354,33 brutto, ohne ev. Anrechnung von Vordienstzeiten

(KV-Entgelt € 2.188,89 x; € 89,59 Zulagen 14 x; €75,85 Zulage 12 x)


Erfüllen Sie unser Anforderungsprofil und würden gerne in einem der führenden Kulturbetriebe Österreichs mitarbeiten? Worauf warten Sie dann noch?


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail an bewerbung@landestheater-linz.at, Bewerbungsfrist 15. August 2021.


Download Anzeige (PDF)

LEITUNG TON/VIDEO (M/W/D)

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der OÖ. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit rund 350.000 Besucher*innen und mehr als 800 Mitarbeiter*innen aus über 40 Nationen ist das Unternehmen die größte Kultureinrichtung des Landes Oberösterreich.


Für unser Team Ton/Video suchen wir ab Jänner 2022


LEITUNG TON/VIDEO

38 h (M/W/D)


Zu Ihren Aufgaben zählen

• Hauptverantwortliche Betreuung aller Spielstätten

• Führung aller Ton/Videotechniker*innen

• Erstellung von Dienstplänen

• Audio- und Videotechnische Betreuung von Proben, Vorstellungen und Gastspielen

• Tonaufnahmen im hauseigenen Tonstudio

• Intensive Zusammenarbeit und Abstimmung mit dem Regieteam, den hausinternen Werkstätten und allen veranstaltungstechnischen Gewerken

• Unterstützung bei der Durchführung von Reparatur-, Bau- , Installations- und Revisionsarbeiten im veranstaltungstechnischen Bereich

• Verantwortung für die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften


SIE bieten uns

• Berufsausbildung in einem audio-/videotechnischen Beruf oder abgeschlossene Lehre zum/zur Veranstaltungstechniker*in

• Führungserfahrung im bühnen- und/oder veranstaltungstechnischen Bereich eines Theaters von Vorteil

• Softwarekenntnisse in Protools, Logic, Ableton, Wavelab, Videoschnitt, Office von Vorteil

• Erfahrung im Umgang mit Video-, Produktions- und Präsentationsequipment

• Live FOH und Monitor Praxis

• Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit

• Teamgeist, Zuverlässigkeit, Abgeklärtheit, Stressresistenz

• Flexibilität mit der Bereitschaft zu wechselnden Arbeitszeiten (Abend- und Wochenenddienst)

• Führerschein B


WIR bieten Ihnen

• Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe

• Integration in ein engagiertes und dynamisches Team

• Ein Monatsentgelt von dzt. € 2.629,81brutto, ohne ev. Anrechnung von Vordienstzeiten

(KV-Entgelt € 2.459,03 14 x; € 94,94 Zulagen 14 x; € 75,84 Zulage 12 x)


Erfüllen Sie unser Anforderungsprofil und würden gerne in einem führenden Kulturbetrieb Österreichs mitarbeiten? Worauf warten Sie dann noch?


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Betreff „Leitung Ton/Video“ bis spätestens Mi, 15. September 2021 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@landestheater-linz.at.


Download Anzeige (PDF)

MITARBEITER*INNEN PUBLIKUMSDIENST (M/W/D)

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der OÖ. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit rund 350.000 Besucher*innen und mehr als 800 Mitarbeiter*innen aus über 40 Nationen ist das Unternehmen die größte Kultureinrichtung des Landes Oberösterreich.


Zum ehestmöglichen Zeitpunkt suchen wir


MITARBEITER*INNEN PUBLIKUMSDIENST (M/W/D)


Zu Ihren Aufgaben zählen

• Tätigkeit als Billeteur/Billeteuse (Kontrolle Eintrittskarten, Tätigkeit beim Saal-Einlass und allgemein sichere und zielgerichtete Führung und Leitung der Besucher*innen in den Foyers und Sälen etc.)

• Tätigkeit an der Publikumsgarderobe

• Verkauf von Programmheften, Garagentickets usw.

• Information der Besucher*innen über Belange des Landestheaters


SIE bieten uns

• Großes Interesse für Kultur im allgemeinen und Theater im besonderen

• Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, soziale Kompetenz und hohe Serviceorientierung

• Sehr gutes Auftreten; Selbstständigkeit

• Teamfähigkeit und Belastbarkeit

• Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeiteinteilung (Abend-, Wochenend-Dienste)


WIR bieten Ihnen

• Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe im größten Kulturbetrieb Oberösterreichs

• Das Entgelt beträgt derzeit € 29,60 brutto je Vorstellungsdienst (= 4,5h), zzgl. 13. und 14. Monatsbezüge.

• Eine geringfügige Anstellung ist jederzeit möglich.


Erfüllen Sie unser Anforderungsprofil und würden gerne in einem führenden Kulturbetrieb Österreichs mitarbeiten? Worauf warten Sie dann noch?


Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens Dienstag, 31. August 2021. Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an bewerbung@landestheater-linz.at.


Download Anzeige (PDF)

HR-GENERALIST*IN/JURIST*IN (M/W/D)

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der OÖ. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit mehr als 350.000 Besucher*innen und mehr als 800 Mitarbeiter*innen ist das Unternehmen eine der größten Kultureinrichtungen Österreichs.


Wir suchen zum ehestmöglichen Eintritt eine*n


HR-GENERALIST*IN/JURIST*IN (M/W/D)

VOLLZEIT


Zu Ihren Aufgaben zählen

• Begleiten der Mitarbeiter*innen während des gesamten Life-Cycles (Recruiting bis Offboarding)

• Personaladministration (Erstellen von Dienstverträgen, Einstufungen, Vorrückungen, Bestätigungen, Dienstzeugnissen, Verwaltung von Ein- und Austritten)

• Ansprechpartner*in für Mitarbeiter*innen und Vorgesetzte bei personalrelevanten, arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen

• Einarbeitung in die Themenkreise Urheberrecht und Datenschutz

• Verantwortung für das Personal Controlling

• Erstellung und Aufbereitung von Berichten und Auswertungen

• Mitarbeit bei HR-Projekten und Personalentwicklung


SIE bieten uns

• Berufserfahrung im Personalbereich

• Idealerweise ein abgeschlossenes Studium

• Kenntnisse im Arbeitsrecht und Recruiting

• Bereitschaft zur Fortbildung in branchenspezifischen Bestimmungen

• Kulturinteresse und idealerweise Kenntnisse der Abläufe eines Theaterbetriebes

• Genauigkeit, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und lösungsorientierte Arbeitsweise

• Organisationstalent und Einsatzbereitschaft


WIR bieten Ihnen

· Eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit, kollegiale und offene Arbeitsatmosphäre sowie die Chance, sich zum einschlägigen Experten an einer der Top 10 Bühnen des deutschsprachigen Raumes zu entwickeln.

· Ein Monats-Entgelt von mindestens € 2.348,70 brutto für Berufseinsteiger*innen (lt. KV, ohne Anrechnung von Vordienstzeiten, 14 x jährlich). Eine Überzahlung ist bei entsprechender Ausbildung und Qualifikation möglich.


Erfüllen Sie unser Anforderungsprofil und würden gerne in einem der führenden Kulturbetriebe Österreichs mitarbeiten? Worauf warten Sie dann noch?


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Betreff „HR-Generalist*in“ bis spätestens So, 18. Juli 2021 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@landestheater-linz.at.


Download Anzeige (PDF)

HR-Sachbearbeiter*in (M/W/D)

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der OÖ. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit mehr als 350.000 Besucher*innen und mehr als 800 Mitarbeiter*innen ist das Unternehmen eine der größten Kultureinrichtungen Österreichs.

Wir suchen zum ehestmöglichen Eintritt eine*n


HR-SACHBEARBEITER*IN (M/W/D)

40 WOCHENSTUNDEN


Zu Ihren Aufgaben zählen

• Personaladministration (Erstellen von Dienstverträgen, Einstufungen, Vorrückungen, Bestätigungen, Dienstzeugnissen, Verwaltung von Ein- und Austritten)

• Begleiten der Mitarbeiter*innen während des gesamten Life-Cycles (Recruiting bis Offboarding)

• Ansprechpartner*in für Mitarbeiter*innen und Vorgesetzte bei personalrelevanten und arbeitsrechtlichen Fragestellungen

• Erstellung und Dokumentation interner Prozesse

• Erstellung und Aufbereitung von Berichten und Auswertungen

• Mitarbeit bei HR-Projekten und Personalentwicklung


SIE bieten uns

• Mehr- bis langjährige Berufserfahrung im Personalbereich

• Ev. ein abgeschlossenes, einschlägiges Studium (nicht Voraussetzung)

• Kenntnisse im Arbeitsrecht und Recruiting

• Genauigkeit, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit (Deutsch und Englisch) sowie lösungsorientierte Arbeitsweise

• Bereitschaft zur Fortbildung in branchenspezifischen Bestimmungen

• Kulturinteresse und idealerweise Kenntnisse der Abläufe eines Theaterbetriebes

• Organisationstalent und Einsatzbereitschaft


WIR bieten Ihnen

• Eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit, kollegiale und offene Arbeitsatmosphäre sowie die Chance, sich zum einschlägigen Experten an einer der Top 10 Bühnen des deutschsprachigen Raumes zu entwickeln.

• Ein Monats-Entgelt von mindestens € 2.471,50 brutto (für Vollzeit/40 Wochenstunden, OÖ. Gehaltsgesetz 2001, LD 16/1, 14 x jährlich). Überzahlung bei entsprechender Ausbildung, Qualifikation und einschlägigen Vordienstzeiten.


Erfüllen Sie unser Anforderungsprofil und würden gerne in einem der führenden Kulturbetriebe Österreichs mitarbeiten? Worauf warten Sie dann noch?


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Betreff „HR-Sachbearbeiter*in 40h“ ausschließlich per E-Mail an bewerbung@landestheater-linz.at.


PDF Download

MITARBEITER*IN KARTENSERVICE (M/W/D) 20 h

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der OÖ. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit mehr als 800 Mitarbeiter*innen aus über 40 Nationen ist das Unternehmen die größte Kultureinrichtung des Landes Oberösterreich. Mit rund 350.000 Besucher*innen und rund 10 Mio. EUR an Kartenerlösen zählt die TOG zu den zehn bestbesuchten und umsatzstärksten öffentlichen Theaterunternehmen des deutschen Sprachraums.


Für unser Kartenservice-Team suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt eine*n


MITARBEITER*IN KARTENSERVICE (M/W/D)

20 h


Zu Ihren Aufgaben zählen

• Verkauf von Theaterkarten (Vorverkauf, Vorstellungskassen); Abonnements, Gutscheinen, Merchandising-Artikeln etc.

• Bearbeitung von Onlinebestellungen und allgemeine E-Mail-Korrespondenz

• Beratung zu Programmen, Abonnements, Serviceangebote usw.

• Erfassung, Verwaltung und Pflege von Kundendaten; Bürotätigkeiten wie Mailingversand

• Unterstützung bei der administrativen Betreuung der Ticketing Software


SIE bieten uns

• abgeschlossene Ausbildung, mehrjährige Erfahrung im Verkauf und Freude am persönlichen Kontakt mit Menschen

• Idealer Weise Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung einer Ticketing Software (z. B. JetTicket),

sehr gute allgemeine EDV-Kenntnisse (MS Office) bzw. sehr gutes EDV-Verständnis

• Erfahrung in und Freude an der Arbeit am Telefon (idealerweise mehrjährige Tätigkeit in einer Verkaufsabteilung oder in einem Call Center)

• überdurchschnittliche Kunden- und Serviceorientierung; freundliches Auftreten

• ausgeprägtes Interesse an Kunst und Kultur, idealerweise am Theater

• Genauigkeit, Verlässlichkeit; Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und Belastbarkeit

• Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten/ Abend- und Wochenendarbeit

• Grundkenntnisse im Rechnungswesen

• sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift; Grundkenntnisse Englisch


WIR bieten Ihnen

• eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe

• Integration in ein engagiertes und dynamisches Team

• ein Monatsentgelt von derzeit € 1.121,25 brutto, 14 x jährlich (lt. Kollektivvertrag, Vordienstzeiten werden berücksichtigt).


Wir laden insbesondere Damen und Herren, die in der Reisebranche im Verkauf tätig sind und Interesse für Kultur und Theater mitbringen, und auch Menschen mit besonderen Bedürfnissen ein sich zu bewerben und bitten um Hinweis in Ihrer Bewerbung.


Erfüllen Sie unser Anforderungsprofil und würden gerne in einem der führenden Kulturbetriebe Österreichs mitarbeiten? Worauf warten Sie dann noch?


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Betreff „MA Kartenservice“ bis Sa, 31. Juli 2021 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@landestheater-linz.at.


Download Anzeige (PDF)

MITARBEITER*IN KARTENSERVICE (M/W/D) 38 h

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der OÖ. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit mehr als 800 Mitarbeiter*innen aus über 40 Nationen ist das Unternehmen die größte Kultureinrichtung des Landes Oberösterreich. Mit rund 350.000 Besucher*innen und rund 10 Mio. EUR an Kartenerlösen zählt die TOG zu den zehn bestbesuchten und umsatzstärksten öffentlichen Theaterunternehmen des deutschen Sprachraums.


Für unser Kartenservice-Team suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt eine*n


MITARBEITER*IN KARTENSERVICE (M/W/D)

38 h


Zu Ihren Aufgaben zählen

• Verkauf von Theaterkarten (Vorverkauf, Vorstellungskassen); Abonnements, Gutscheinen, Merchandising-Artikeln etc.

• Bearbeitung von Onlinebestellungen und allgemeine E-Mail-Korrespondenz

• Beratung zu Programmen, Abonnements, Serviceangebote usw.

• Erfassung, Verwaltung und Pflege von Kundendaten; Bürotätigkeiten wie Mailingversand

• Unterstützung bei der administrativen Betreuung der Ticketing Software


SIE bieten uns

• abgeschlossene Ausbildung und mehrjährige Erfahrung im Verkauf/Ticketing

• Idealer Weise Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung einer Ticketing Software (z. B. JetTicket),

sehr gute allgemeine EDV-Kenntnisse (MS Office) bzw. sehr gutes EDV-Verständnis

• Erfahrung in und Freude an der Arbeit am Telefon (idealerweise mehrjährige Tätigkeit in einer Verkaufsabteilung oder in einem Call Center)

• überdurchschnittliche Kunden- und Serviceorientierung; freundliches Auftreten

• ausgeprägtes Interesse an Kunst und Kultur, idealerweise am Theater

• Genauigkeit, Verlässlichkeit; Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und Belastbarkeit

• Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten/ Abend- und Wochenendarbeit

• Grundkenntnisse im Rechnungswesen

• sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift; Grundkenntnisse Englisch


WIR bieten Ihnen

• eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe

• Integration in ein engagiertes und dynamisches Team

• ein Monatsentgelt von derzeit € 2.242,50 brutto, 14 x jährlich (lt. Kollektivvertrag, Vordienstzeiten werden berücksichtigt).


Wir laden insbesondere Damen und Herren, die in der Reisebranche im Verkauf tätig sind und Interesse für Kultur und Theater mitbringen, und auch Menschen mit besonderen Bedürfnissen ein, sich zu bewerben und bitten um Hinweis in Ihrer Bewerbung.


Erfüllen Sie unser Anforderungsprofil und würden gerne in einem der führenden Kulturbetriebe Österreichs mitarbeiten? Worauf warten Sie dann noch?


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Betreff „MA Kartenservice“ bis Sa, 31. Juli 2021 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@landestheater-linz.at.


Download Anzeige (PDF)

LOHNVERRECHNER*In (M/W/D)

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der OÖ. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit rund 350.000 Besucher*innen und mehr als 800 Mitarbeiter*innen aus über 40 Nationen ist das Unternehmen die größte Kultureinrichtung des Landes Oberösterreich.


Für unser Lohnverrechnungsteam suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt eine*n


LOHNVERRECHNER*IN

40 h (M/W/D)


Zu Ihren Aufgaben zählen

· Durchführung der gesamten Lohnverrechnung für einen Teilbereich unserer Mitarbeiter*innen (vier Kollektivverträge)

· An- und Abmeldungen der zugeteilten Mitarbeiter*innen

· Abrechnungen mit der Pensionskassa und ev. Agenturen

· Monatliche Gesamtabstimmung aller Lohnverrechnungskreise

· Ansprechpartner*in für Mitarbeiter*innen in abrechnungsrelevanten Fragestellungen


SIE bieten uns

· Abgelegte Lohnverrechnungsprüfung

· Optimalerweise BMD-NTCS Kenntnisse

· Optimalerweise zumindest dreijährige Praxiserfahrung

· Kenntnisse in der Abrechnung von Aushilfen, geringfügigen und fallweise Beschäftigten von Vorteil

· Kenntnisse in der Abrechnung von im Ausland versicherten Dienstnehmer*innen von Vorteil

· Sehr gute Office-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook)


WIR bieten Ihnen

· Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem der führenden Kulturbetriebe Oberösterreichs

· Ein vielfältiges Aufgabengebiet und die Möglichkeit selbstständig zu arbeiten

· Ein Monatsentgelt von mindestens € 2.242,50 brutto für Berufseinsteiger*innen (lt. KV, ohne Anrechnung von Vordienstzeiten, 14 x jährlich). Eine Überzahlung ist bei entsprechender Ausbildung und Qualifikation möglich.


Erfüllen Sie unser Anforderungsprofil und würden gerne in einem der führenden Kulturbetriebe Österreichs mitarbeiten? Worauf warten Sie dann noch?


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Betreff „Lohnverrechnung“ bis So, 18. Juli 2021 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@landestheater-linz.at.


Download Anzeige (PDF)

CHOR-SÄNGERIN STIMMFACH 2. SOPRAN

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der OÖ. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit rund 370.000 Besucher*innen und mehr als 800 Mitarbeiter*innen aus über 40 Nationen ist das Unternehmen die größte Kultureinrichtung des Landes Oberösterreich.


Für unseren Chor suchen wir ab September 2021 eine


CHOR-SÄNGERIN STIMMFACH 2. SOPRAN

MIT VOLLER DIENSTVERPFLICHTUNG


VORSINGTERMINE: NACH VEREINBARUNG


SIE bieten uns

• hervorragende stimmliche Qualität – lyrisch-dramatisches Fach

• gute Beherrschung der deutschen Sprache

• gute Fähigkeiten in Gehörbildung und Rhythmus


Vorzubereitende Arien und Chorstellen für das Vorsingen:

 Pflicht-Arie: eine Mozart-Arie (Donna Anna, Contessa, Fiordiligi oder Ähnliches)

 Weitere drei Arien nach Wahl (davon eine Puccini oder Verismo, Wagner oder Verdi)

 Von den Pflicht- und Wahl-Arien muss eine Arie in deutscher Sprache gesungen werden!

 Chorstellen

• Anton Bruckner – 150. Psalm: S. 14 bis Ende

• Verdi – Macbeth: Coro d’introduzione 3. Akt

• Schönberg – Friede auf Erden: Ziffer 3 bis Ziffer 12

• Wagner – Der Fliegender Holländer: Chor aus 2. Akt ab Prestissimo S. 109 bis S.115 (Edition Peters)

 Prima Vista singen


Download Chornoten


Das Monats-Entgelt beträgt derzeit lt. KV mind. € 2.393,56 brutto (für volle Dienstverpflichtung), 14 x jährlich.


Bewerbungen und Anmeldung für den Vorsingtermin per E-Mail an Evelyn Zincke Zincke@landestheater-linz.at. Im Anschluss erhalten Sie eine Einladung. Diese muss von Ihnen neuerlich bestätigt werden – erst mit dieser neuerlichen Bestätigung Ihrerseits gilt Ihre Anmeldung als fixiert. Fahrtspesen im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht erstattet werden.

STELLVERTRETENDE LEITUNG MASKE M/W/D

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der OÖ. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit mehr als 350.000 Besucher*innen und mehr als 800 Mitarbeiter*innen ist das Unternehmen eine der größten Kultureinrichtungen Österreichs.


Für unser Maskenbildner-Team suchen wir ehestmöglich


STELLVERTRETENDE LEITUNG MASKE M/W/D


Zu Ihren Aufgaben zählen

• Werkstatt-, Proben- und Vorstellungsdienste

• Sämtliche relevante Arbeiten für das Maskenbild einer Produktion

• Maskenbildnerische Betreuung und Begleitung des darstellenden Personals

• Herstellung von Perücken, Bärten, Haarteilen, Tressen

• Friseurarbeiten

• Gestaltung von Charakteren, Make-up, Körperschminke

• Formenbau


Zu Ihren organisatorischen Aufgaben zählen

• Werkstättenleitung

• Hilfestellung bei der Diensteinteilung

• Mithilfe beim Einkauf von Arbeitsmitteln

Was wir von Ihnen erwarten

• Mehrjährige Erfahrung als Maskenbildner*in an einem Theater/Opernhaus,

gerne auch eine abgeschlossene Ausbildung im Maskenbild und zusätzlich eine abgeschlossene Friseurausbildung

• Erfahrung im Umgang mit Künstler*innen

• vorzugsweise mehrjährige Berufserfahrung in Theater, Oper oder Film

• handwerkliches Geschick und eine zuverlässige Arbeitsweise

• selbstständiges und eigenständiges Arbeiten: Kreativität, ästhetisches Empfinden

• hohe soziale Kompetenz, Teamgeist, Zuverlässigkeit, Stressresistenz

• Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten, Abend-, Wochenend- und Feiertagsarbeit sowie zu geteilten Diensten


Was Sie von uns erwarten dürfen

• Integration in ein engagiertes und dynamisches Team

• Ein Monatsentgelt von dzt. € 2.474,02 brutto (lt. KV, ohne Anrechnung von Vordienstzeiten, inkl. fixer Zulagen, 14 x jährlich)


Erfüllen Sie unser Anforderungsprofil und würden gerne in einem der führenden Kulturbetriebe Österreichs mitarbeiten? Worauf warten Sie dann noch?


Wir laden auch besonders Menschen mit besonderen Bedürfnissen ein sich zu bewerben und bitten um gesonderten Hinweis in Ihrer Bewerbung.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Betreff „Maske“ bis spätestens Di, 31. August 2021 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@landestheater-linz.at.


Download PDF

STELLVERTRETENDE LEITUNG REINIGUNG M/W/D

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der OÖ. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit mehr als 340.000 BesucherInnen und mehr als 800 MitarbeiterInnen aus über 40 Nationen ist das Unternehmen die größte Kultureinrichtung des Landes Oberösterreich.


Für unser Gebäudereinigung-Team suchen wir ab 01. September 2021 eine


STELLVERTRETENDE LEITUNG REINIGUNG

M/W/D, 38 h


Zu Ihren Aufgaben zählen

• Disposition der täglichen Unterhaltsreinigung der Reinigungsmannschaft

• Mitarbeit im Rahmen der Reinigungsdienstleistungen in allen Bereichen der TOG

• Personalführung in Zusammenarbeit mit der Leitung Reinigung

• Vertretung der Leitung Reinigung bei deren Abwesenheit

• Betreuung von Vorstellungs- und Probenbetrieb sowie Veranstaltungen

• Fachgerechte Beseitigung von Abfällen

• Werterhaltung der Gebäude und Ausstattung


SIE bieten uns

• Eine abgeschlossene Ausbildung als GFR-Fachkraft (Meister*in) und idealerweise eine langjährige Erfahrung als Objektleiter*in

• Gute Kenntnisse im Umgang mit Reinigungschemie und -geräten

• Sinn für Sauberkeit und Hygiene (wird grundsätzlich vorausgesetzt)

• Gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

• Volle gesundheitliche Eignung und körperliche Belastbarkeit

• Teamgeist, Zuverlässigkeit, gute Umgangsformen

• Bereitschaft für einen Turnusdienst (inkl. Wochenenden und Feiertagen), Flexibilität und Bereitschaft für wechselnde Arbeitszeiten (Abend- und Wochenenddienste)

Optional:

• Kenntnisse in MS-Office (Word und Excel)

• Führerschein Kl. B

• Strukturierte, selbstständige Denk- und Arbeitsweise

• Erfahrung als Vorarbeiter*in

• Hohe Sozialkompetenz


WIR bieten Ihnen

• Eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem der führenden Kulturbetriebe Oberösterreichs

• Integration in ein engagiertes und dynamisches Team

• Das Monatsbrutto-Entgelt beträgt dzt. € 2.452,85 brutto (lt. KV, ohne Anrechnung von Vordienstzeiten, inkl. fixer Zulagen, 14 x jährlich


Wir laden auch besonders Menschen mit besonderen Bedürfnissen ein sich zu bewerben und bitten um Hinweis in Ihrer Bewerbung.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Betreff „Stv. Leitung Reinigung“ bis spätestens So, 13. Juni 2021 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@landestheater-linz.at.


PDF Download

Chor-Sänger Stimmfach Bass

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der OÖ. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit rund 370.000 Besucher*innen und mehr als 800 Mitarbeiter*innen aus über 40 Nationen ist das Unternehmen die größte Kultureinrichtung des Landes Oberösterreich.


Für unseren Chor suchen wir ab September 2021 eine


Chor-Sänger Stimmfach Bass

mit VOLLER Dienstverpflichtung


VORSINGTERMINE: 30. JUNI, 1. JULI UND 2. JULI 2021


SIE bieten uns

• hervorragende stimmliche Qualität

• gute Beherrschung der deutschen Sprache

• gute Fähigkeiten in Gehörbildung und Rhythmus


Vorzubereitende Arien und Chorstellen für das Vorsingen:

Pflicht-Arie: eine der beiden Sarastro-Arien aus „Die Zauberflöte“ oder „Hai giá vinta la causa“ aus „Le nozze di Figaro“ oder „Papagena! Weibchen! Täubchen!“ aus „Die Zauberflöte“ von W. A. Mozart


Eine Arie nach Wahl von Verdi oder Wagner


Weitere drei Arien nach Wahl


Von den Pflicht- und Wahl-Arien muss eine Arie in deutscher Sprache gesungen werden!


Chorstellen

• Bass-Chorstimme aus „Friede auf Erde” von Schönberg – ab Ziffer 14 (Baritone 1. Bass – Bässe 2. Bass-Stimme)

• Bass-Chorstimme aus der „9. Symphonie“ von Beethoven – ab „seid umschlungen“ bis Takt 762 „lieber Vater wohnen“.

• Bass-Chorstimme aus „Otello“ „Fuoco di gioia“ (Baritone 1. Bass – Bässe 2. Bass-Stimme)

Die Chorstellen stehen unten als PDF-Download zur Verfügung.


Prima Vista singen


Das Monats-Entgelt beträgt derzeit lt. KV mind. € 2.393,56 brutto (für volle Dienstverpflichtung), 14 x jährlich.


Bewerbungen und Anmeldung für den Vorsingtermin bis spätestens 25. Juni 2021 per E-Mail an Evelyn Zincke (Zincke@landestheater-linz.at). Im Anschluss erhalten Sie eine Einladung zum Vorsingen. Diese muss von Ihnen neuerlich bestätigt werden – erst mit dieser neuerlichen Bestätigung Ihrerseits gilt Ihre Anmeldung als fixiert. Fahrtspesen im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht erstattet werden.


DOWNLOAD noten

Chor-Sängerin Stimmfach alt

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der OÖ. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit rund 370.000 Besucher*innen und mehr als 800 Mitarbeiter*innen aus über 40 Nationen ist das Unternehmen die größte Kultureinrichtung des Landes Oberösterreich.


Für unseren Chor suchen wir ab September 2021 eine


CHOR-SÄNGERIN STIMMFACH ALT

mit ganzer Dienstverpflichtung


VORSINGTERMINE: NACH VEREINBARUNG


SIE bieten uns

• hervorragende stimmliche Qualität

• gute Beherrschung der deutschen Sprache

• gute Fähigkeiten in Gehörbildung und Rhythmus


Vorzubereitende Arien und Chorstellen für das Vorsingen:

Freie Wahl aus folgenden Arien:

• schöne Jugendtage – Kienzl (Der Evangelimann)

• Re dell’abisso – Verdi (Un ballo in maschera)

• Samson, recherchant ma présence – S. Saens (Samson et Dalila)


Weitere drei Arien nach Wahl (eine Arie muss auf Deutsch sein)


Chorstellen

• Verdi – Requiem: Chor Nr. 7 „Libera me Domine“ (Takt 179 - 311)

• Bizet – Carmen: Chor Nr.4 „Dans l’air nous suivons”

• Wagner – Der Fliegende Holländer: Chor aus 2. Akt ab „Ach! Wo weilt sie“ S. 105 bis S.115 (Edition Peters)

• Leoncavallo – Pagliacci : 1. Akt Z. 1 bis 6 „Son qua!“ (Sopran 2.)

Die Chorstellen stehen unten als PDF-Download zur Verfügung.


Prima Vista singen


Das Monats-Entgelt beträgt derzeit lt. KV mind. € 2.359,38 brutto (für volle Dienstverpflichtung), 14 x jährlich.


Bewerbungen und Anmeldung für den Vorsingtermin per E-Mail an Evelyn Zincke (Zincke@landestheater-linz.at). Je nachdem wie sich die Situation entwickelt werden Sie, nach Öffnung des Theaters, per Mail zum Vorsingen eingeladen oder, sollte das Theater noch länger geschlossen bleiben, zu einem Vorsingen per Videokonferenz eingeladen.

Fahrtspesen im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht erstattet werden.


Bewerbungen und Anmeldung für den Vorsingtermin per E-Mail an Evelyn Zincke Zincke@landestheater-linz.at. Im Anschluss erhalten Sie eine Einladung zum Vorsingen. Diese muss von Ihnen neuerlich bestätigt werden – erst mit dieser neuerlichen Bestätigung Ihrerseits gilt Ihre Anmeldung als fixiert. Fahrtspesen im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht erstattet werden.


DOWNLOAD NOTEN VORSINGEN

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden auf unserer Website eigene und Cookies von Drittanbietern, um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie auf "akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Setzen von Cookies zu. In den Detail-Einstellungen und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies. Die Auswahl Ihrer erteilten Zustimmung können Sie jederzeit ändern und widerrufen.

Notwendige Cookies: Diese Cookies sind für die Funktionalität dieser Website notwendig, da ohne diese eine fehlerfreie Darstellung und Bedienung nicht gewährleistet ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_l42cc_confirmed
_l42cc_statistics
_l42cc_marketing
_l42cc_preferences
www.landestheater-linz.at/ Notwendig, um den Opt(in/out)-Status zu speichern 2 Jahre Cookie
cmssidprjakl www.landestheater-linz.at/ Notwendig, um die Inhalte der Seite anzuzeigen Beenden der Browsersitzung Session

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Präferenzen: Der Einsatz dieser Cookies ermöglicht uns die Informationen zu speichern, die Sie als Nutzer durch Ihr Surfverhalten definieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt norwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien plaziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Nicht qualifizierte Cookies sind Cookies, die wir gerade versuchen zu klassifizieren, zusammen mit Anbietern von individuellen Cookies.

Statistiken: Diese Cookies (ggf. von Drittanbietern) ermöglichen uns die statistische Auswertung der Website mittels Speicherung anonymisierter Informationen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre HTTP
_gat Google Wird von Google Tag Manager genutzt, um das Laden des Google-Analytics-Skript-Tags zu steuern. 1 Tag HTTP
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.

Marketing: Diese Cookies werden von Drittanbietern verwendet, um Ihnen (auch auf externen Webseiten) personalisierte Werbung anzuzeigen.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
_RequestVerificationToken Zendesk Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP
_RequestVerificationToken Cookiebot Hilft, Cross-Site Request Forgery- (SCRF-) Angriffe zu verhindern. Session HTTP

Über Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser speichert, indem er diese auf Ihrem Rechner abgelegt. Gemäß der aktuellen Rechtsprechung dürfen wir eigene Cookies ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung setzen, wenn diese für den Betrieb unserer Website unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen, insbesondere von Drittanbietern, benötigen wir dagegen Ihre Erlaubnis. Unsere Website verwendet unterschiedliche Cookie-Kategorien, die durch uns oder Drittanbieter platziert werden.

Nicht qualifizierte Cookies
Diese Cookies befinden sich noch in der Klassifizierungsphase.