fakeimg
andorra.jpg
Otfried Preussler

Die kleine Hexe

Kinderstück nach dem gleichnamigen Kinderbuch
Für alle ab 6 Jahren

In Zusammenarbeit mit dem 3. Jahrgang der Schauspielabteilung der Anton Bruckner Privatuniversität

Schauspiel
Premiere 11.11.2012
Spielstätte

Diese Produktion steht leider nicht mehr auf dem Spielplan

Stückinfo

Nichts und niemand, nicht einmal ihr Freund, der Rabe Abraxas, konnte die kleine Hexe davon abhalten, in der Walpurgisnacht mit den anderen Hexen ums Feuer zu tanzen. Obwohl es ihr strengstens verboten worden war, weil sie erst 127 Jahre alt und damit noch viel zu jung dafür ist. Jetzt muss sie mit der Strafe leben. Ein Jahr lang hat die kleine Hexe Zeit, das Hexenbuch zu studieren, um in einer Prüfung vor dem Hexenrat zu beweisen, eine gute Hexe geworden zu sein. Aber was ist eine gute Hexe? „Eine gute Hexe darf nichts Böses anrichten!“, meint Abraxas. Dann reicht es wohl nicht aus, alle Hexensprüche zu beherrschen, und so hilft die kleine Hexe mit viel Witz und Geist, wo sie kann. Oder verstehen die alten Hexen unter einer guten Hexe etwas anderes? Preußlers freche und freiheitsliebende Kleine Hexe macht Mut, an der Seite eines Freundes für die eigenen Werte einzutreten.

Bilder

Videos

Video for Andorra


Besetzung

Kleine Hexe
Dawn Patricia Robinson
Julia Schneider
Rabe Abraxas
Björn Büchner
Sebastian Hufschmidt
Rumpumpel / Schneemann
Gunda Schanderer
Jennifer Elisa Schecker
Holzweib / Ursel / Knusperhexe
Nancy Fischer
Ivana Nikolic
Herr Pfefferkorn / Holzsammler / Fritz / Windhexe
Leopold Geßele
Thomas Hofer
Revierförster / Billiger Jakob / Sepp / Waldhexe
Tobias Saatze
Timon Schleheck
Maronimann / Oberhexe
Thomas Kasten
Erich Josef Langwiesner