fakeimg
fallback_promenade_2.jpg

Nancy Fischer

 Nancy Fischer © Reinhard Winkler
© Reinhard Winkler
Nancy Fischer wurde 1984 in Cottbus geboren. Nach dem Abitur studierte sie Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn-Bartholdy“ in Leipzig. Im Rahmen der Studioausbildung kam sie nach Halle an das „neue theater“.
Es folgten Engagements in Rudolstadt (2007/08) und Heilbronn (2008-2010), wo sie u. a. in folgenden Rollen zu sehen war: „Julia“ (Romeo & Julia; Regie Uta Koschel), „Recha“ (Nathan der Weise; Regie Alejandro Quintana), „Leonore“ (Die Verschwörung des Fiesco zu Genua; Regie Axel Richter) und „Schauspielerin 1“ (heimat.com Uraufführung; Regie Dominik Günther) 
Seit der Spielzeit 2010/2011 ist Nancy Fischer Mitglied des Schauspielensembles am Landestheater Linz.