fakeimg
Schauspielhaus_01.jpg

Offene Stellen

Lehrstellen Landestheater Linz

Als führender Kulturbetrieb Oberösterreichs und als einer der größeren Arbeitgeber Oberösterreichs nimmt das Landestheater Linz mit seiner Lehrlingsoffensive seine soziale Verantwortung auch als ausbildender Lehrbetrieb wahr.


Wir betrachten es als unsere gesellschaftliche Verantwortung, der jungen oberösterreichischen Generation eine Top-Ausbildung zu ermöglichen.


Lehrlingsoffensive

Als führender Kulturbetrieb Oberösterreichs und als einer der größeren Arbeitgeber Oberösterreichs nimmt das Landestheater Linz mit seiner Lehrlingsoffensive seine soziale Verantwortung auch als ausbildender Lehrbetrieb wahr. Wir betrachten es als unsere gesellschaftliche Verantwortung, der jungen oberösterreichischen Generation eine Top-Ausbildung zu ermöglichen.


Das Landestheater Linz bildet unter Österreichs Kulturbetrieben die meisten Lehrlinge aus und übernimmt daher eine Leadingrolle in diesem Bereich.


Derzeit bilden wir in den folgenden Lehrberufen aus:

• Bürokaufmann/-frau

• Einkäufer/Einkäuferin

• Elektrotechnik/Anlagen- und Betriebstechnik

• Metallbearbeitung

• Veranstaltungstechnik

• Damen- und Herrenschneiderei

• Maskenbild

Aktuelle Lehrstellen


LEHRLINGE VERANSTALTUNGSTECHNIK (M/W)


Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der ÖO. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit mehr als 350.000 Besucher_innen und mehr als 800 Mitarbeiter_innen ist das Unternehmen eine der größten Kultureinrichtungen Österreichs.


Mit Lehrbeginn September 2019 suchen wir zwei


LEHRLINGE VERANSTALTUNGSTECHNIK (M/W)

Lehrzeit 3,5 Jahre


Ihre Berufswelt

Veranstaltungstechniker_innen sind für die Vorbereitung und Planung der technischen Aufbauten und Anlagen zuständig, die bei Veranstaltungen aller Art benötigt werden (Oper, Theater- und Tanzaufführungen, Konzerte usw.). Sie bauen im Team Bühnen und Kulissen auf, sind verantwortlich für die Installation/Montage der benötigten Ton- und Lichtanlagen, führen Wartungs- und Reparaturarbeiten an den veranstaltungstechnischen Anlagen durch und sorgen während der Veranstaltungen für einen reibungslosen technischen Ablauf. Sie haben engen Kontakt mit dem gesamten Team, das für eine Produktion zuständig ist, wie zB mit Regisseur_innen, Bühnenbildner_innen oder Darsteller_innen.


Ihr persönliches Profil

• Sie interessieren sich sehr für Technik und neue Medien

• Sie sind zeitlich flexibel und haben kein Problem mit Abend- und Wochenenddiensten

• Sie sind belastbar, behalten auch in Stresssituationen den Überblick und bewahren im Notfall immer einen kühlen Kopf


Was Sie ganz besonders dafür brauchen

• ausgeprägtes handwerkliches Geschick und großes technisches Verständnis

• ein besonders gutes räumliches Vorstellungsvermögen

• ausgeprägte Team- und Konfliktfähigkeit

• sehr gute Rechtschreib-, Rechen- und Englischkenntnisse

• musikalische Vorbildung von Vorteil


Wir bieten Ihnen

• eine umfassende und anspruchsvolle Ausbildung in den Bereichen Bühnentechnik, Beleuchtung, Tontechnik, Requisite

• eine Ausbildung mit hoher Qualität, die Sie fit für die Zukunft macht

• Integration in ein junges und engagiertes Team mit ausgezeichnetem Betriebsklima

• eine eigene Lehrwerkstätte für Veranstaltungstechnik-Lehrlinge

• Lehrlingsentschädigung im 1. Lehrjahr in Höhe von dzt. € 540,49 brutto/Monat


Wir laden auch besonders Menschen mit besonderen Bedürfnissen ein sich zu bewerben und bitten um Hinweis in Ihrer Bewerbung.


Nützen Sie Ihre Chance sich in einem der führenden Kulturbetriebe Österreichs zu qualifizieren!


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. vollständiger Zeugnisse (Sem.-Zeugnis 2018/2019 bitte nachreichen) ausschließlich per E-Mail an bewerbung@landestheater-linz.at, Betreff Lehrling VA-Technik, Bewerbungsfrist 31.01.2019.


Download Stellenanzeige

Dramaturgiehospitanz Schauspiel

Das Landestheater Linz sucht für das Dokumentartheaterprojekt Mythos VOEST (Inszenierung Hans-Werner Kroesinger) im Zeitraum vom 6. Jänner bis 22. Februar 2019


EINEN DRAMATURGIEHOSPITANTEN / EINE DRAMATURGIEHOSPITANTIN


zu Recherchetätigkeiten, Mitarbeit bei den Proben und zur Unterstützung der Dramaturgie.


Die Hospitanz richtet sich an Theaterbegeisterte (z. B. Maturanten oder Studierende), die das Theater aus einer anderen Perspektive kennenlernen wollen. Interesse an Dramaturgie, Engagement sowie die Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten (Morgen- und Abendproben, Wochenende) werden vorausgesetzt. Wir bieten dafür die Einbindung in ein engagiertes Team, die Möglichkeit, eine Produktion von der Konzeptionsprobe bis zur Premiere mitzuerleben, und natürlich ein Hospitanzzeugnis.


Interessierte senden Ihre Bewerbung bitte möglichst bald per Mail an Dramaturgin Wiebke Melle melle@landestheater-linz.at.


Infoblatt Hospitanz

MITARBEITER/IN REQUISITE (M/W)

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der ÖO. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit mehr als 350.000 Besucher_innen und mehr als 800 Mitarbeiter_innen ist das Unternehmen eine der größten Kultureinrichtungen Österreichs.


Für unser Requisiten-Team suchen wir ab sofort eine_n


MITARBEITER/IN REQUISITE (M/W)

Karenzvertretung, 38 h


Zu Ihren Aufgaben zählen

• Betreuung von Vorstellungs- und Probenbetrieb

• Herstellung-, Einkauf-, Instandhaltung und Prüfung von Requisiten

• Zusammenarbeit und Abstimmung mit den hausinternen Werkstätten, Regieteams und Darsteller_innen


Was wir von Ihnen erwarten

• Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf (Schlosser, Tischler, Elektriker)

• Grundkenntnisse am PC (Photoshop, Illustrator von Vorteil)

• Erfahrung im Bereich eines Theaters von Vorteil

• großes handwerkliches Geschick und technisches Verständnis

• gute Englischkenntnisse; Führerschein (B)

• hohe Flexibilität mit der Bereitschaft zu wechselnden Arbeitszeiten (Abend-, Feiertags-, Teil-, und Wochenenddienste)

• Teamgeist, Zuverlässigkeit, Improvisations-, Organisationstalent; selbstständiges Arbeiten


Was Sie von uns erwarten dürfen

• eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe

• Integration in ein engagiertes und dynamisches Team

• ein Monatsentgelt von dzt. € 2.086,35 brutto, ohne evt. Anrechnung von Vordienstzeiten (KV-Entgelt € 1.931,23 14 x; € 84,00 Zulagen 14 x; € 71,12 Zulage 12 x)


Erfüllen Sie unser Anforderungsprofil und würden gerne in einem führenden Kulturbetrieb Österreichs mitarbeiten? Worauf warten Sie dann noch?


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 28. Februar 2019 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@landestheater-linz.at.


Download Stellenanzeige

AUSSTATTUNGSHOSPITANZEN (m/w)

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der ÖO. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit mehr als 350.000 Besucher_innen und mehr als 800 Mitarbeiter_innen ist das Unternehmen eine der größten Kultureinrichtungen Österreichs.


Wir suchen laufend

AUSSTATTUNGSHOSPITANZEN (M/W)


Zu Ihren Aufgaben zählen

• Begleitung und Unterstützung der Ausstattungsassistent_innen im Bereich Kostüm- und Bühnenbild

• Erledigung kleiner Besorgungen; Weiterleiten von Informationen

• Recherche-Arbeit zu benötigten Kostüm-, Dekorations- und Requisitenteilen

• Hilfe bei der Auswahl und Betreuung von Probenkostümen

• Unterstützung bei der Vorbereitung und Organisation von Anproben mit den Darstellern

• Hilfe bei der praktischen Gestaltung von Kostüm- oder Bühnen-Elementen

• Anwesenheit bei Proben


Was wir von Ihnen erwarten

• Allgemeines Interesse am Theater

• Zeitliche Verfügbarkeit über die unter dem Punkt „Rahmenbedingungen“ genannte Dauer

• Von Vorteil: grundsätzliches praktisches Geschick, grundlegende Kenntnisse im Bereich textiler Verarbeitung und technisches Grundverständnis

• Teamfähigkeit und einfühlsamer Umgang mit den Mitarbeiter_innen des Hauses sowie dem künstlerischen Personal


Wir bieten Ihnen

• Einblicke in die Abläufe der Entstehung einer Produktion in den Bereichen Oper, Tanz, Musical oder Schauspiel in einem der führenden Kulturbetriebe Österreichs

• Integration in ein engagiertes und dynamisches Team mit ausgezeichnetem Betriebsklima

• Vielfältige Aufgabenbereiche


Rahmenbedingungen

• Bewerbungen sind auch mit einem Schwerpunkt für den Bereich Kostümbild ODER Bühnenbild möglich

Hospitanzen sind unentgeltlich

• Eine Hospitanz muss im Zusammenhang mit einer bereits absolvierten oder derzeitigen Ausbildung stehen (z.B. Studium der Theater- oder Musikwissenschaft, Modeschule, Mode-, Textil-, Architektur-Studium, etc). Das bringt mit sich, dass z.B. keine Hospitanzen in einem „Orientierungsjahr“ zwischen Matura und Studium absolviert werden können.

• Eine Hospitanz sollte zumindest acht Wochen dauern (= Probenzeitraum einer Produktion) und darf den Zeitraum von max. drei Monaten jedoch nicht überschreiten.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail an Richard Stockinger (r.stockinger@landestheater-linz.at) für den Bereich Musiktheater und an Katharina Balak (balak@landestheater-linz.at) für den Bereich Schauspiel.


Download Stellenanzeige

Initiativbewerbungen

Ihre Initiativbewerbung schicken Sie bitte an

initiativbewerbung@landestheater-linz.at


Wir bitten Sie, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in einem Sammel-Dokument zusammengefasst (pdf) an uns zu übermitteln. Dies erleichtert uns die raschere Bearbeitung der Bewerbungen. Herzlichen Dank!