fakeimg
Schauspielhaus_05.jpg

Offene Stellen

Lehrstellen Landestheater Linz

Als führender Kulturbetrieb Oberösterreichs und als einer der größeren Arbeitgeber Oberösterreichs nimmt das Landestheater Linz mit seiner Lehrlingsoffensive seine soziale Verantwortung auch als ausbildender Lehrbetrieb wahr.


Wir betrachten es als unsere gesellschaftliche Verantwortung, der jungen oberösterreichischen Generation eine Top-Ausbildung zu ermöglichen.


Lehrlingsoffensive

Als führender Kulturbetrieb Oberösterreichs und als einer der größeren Arbeitgeber Oberösterreichs nimmt das Landestheater Linz mit seiner Lehrlingsoffensive seine soziale Verantwortung auch als ausbildender Lehrbetrieb wahr. Wir betrachten es als unsere gesellschaftliche Verantwortung, der jungen oberösterreichischen Generation eine Top-Ausbildung zu ermöglichen.


Das Landestheater Linz bildet unter Österreichs Kulturbetrieben die meisten Lehrlinge aus und übernimmt daher eine Leadingrolle in diesem Bereich.


Derzeit bilden wir in den folgenden Lehrberufen aus:

• Bürokaufmann/-frau

• Einkäufer/Einkäuferin

• Elektrotechnik/Anlagen- und Betriebstechnik

• Metallbearbeitung

• Veranstaltungstechnik

• Damen- und Herrenschneiderei

• Maskenbild

Aktuelle Lehrstellen

Derzeit sind keine Lehrstellen frei.

Chorsängerin Stimmfach 2. Alt

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der OÖ. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit rund 370.000 Besucher*innen und mehr als 800 Mitarbeiter*innen aus über 40 Nationen ist das Unternehmen die größte Kultureinrichtung des Landes Oberösterreich.


Für unseren Chor suchen wir ab September 2019 eine


CHORSÄNGERIN STIMMFACH 2. ALT

ELTERNTEILZEITVERTRETUNG

MIT HALBER DIENSTVERPFLICHTUNG


SIE bieten uns

• hervorragende stimmliche Qualität

• gute Beherrschung der deutschen Sprache

• gute Fähigkeiten in Gehörbildung und Rhythmus


Vorzubereitende Arien und Chorstellen für das Vorsingen:

- Pflicht-Arie: Aus Un Ballo in Maschera von Verdi "Re dell'abisso" oder aus Samson et Dalila von Saint-Saëns "Samson, recherchant ma présence" oder aus Der Evangelimann von Kienzl "O schöne Jugendtage“


- Zweite Arie: Eine Arie nach Wahl von Verdi oder Wagner


- Weitere drei bis vier Arien nach Wahl


- Chorstellen

• Chorstelle für Alt aus der 9. Symphonie von Beethoven – „Ihr stürzt nieder“

PDF-Download Noten

• Chorstelle für Alt Requiem von Verdi - "Libera me" (Fuge)

PDF-Download Noten

• Chorstelle für 2. Alt aus Carmen von Bizet - "Choer des cigarières"

PDF-Download Noten


- Prima Vista Stück


Das Monats-Entgelt beträgt derzeit lt. KV mind. € 2.295,78 brutto (für volle Dienstverpflichtung), 14 x jährlich.


Bewerbungen per E-Mail an Evelyn Zincke (Zincke@landestheater-linz.at). Fahrtspesen im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht erstattet werden.


Download Anzeige

SACHBEARBEITER*IN EINKAUF

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der ÖO. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit mehr als 350.000 Besucher*innen und mehr als 800 Mitarbeiter*innen ist das Unternehmen eine der größten Kultureinrichtungen Österreichs.


Wir suchen zum ehestmöglichen Eintritt eine/n


SACHBEARBEITER*IN EINKAUF (M/W/D)

40 h


Zu Ihren Aufgaben zählen

• Abwicklung des gesamten operativen Beschaffungsprozesses für unsere Spielstätten und Gebäude in Zusammenarbeit mit allen Abteilungen,

o von der Bedarfsanalyse bis zur selbstständigen Durchführung von Preisverhandlungen mit Lieferant*innen; inkl. Vergabedokumentation,

o Mitarbeit an der Weiterentwicklung und Optimierung der Einkaufsorganisation,

• Evaluierung möglicher Einsparungspotentiale und Unterstützung von Kostenreduzierungsprogrammen,

• Verwaltung der Dienstwohnungen,

• projektbezogene Tätigkeiten im Rahmen der Beschaffung und des Facility Managements


SIE bieten uns

• eine abgeschlossene kaufm. Berufs- oder Schulausbildung (Lehre, HAK, HKL); idealerweise mit Erfahrung im Bereich Einkauf und sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen,

• gute allgemeine EDV-Kenntnisse, (BMD wünschenswert),

• gute Kenntnisse im Rechnungswesen (einschließlich Kostenrechnung),

• analytische Denkweise sowie selbstständiges, strukturiertes und konzeptionelles Arbeiten mit hohem Maß an Eigeninitiative


WIR bieten Ihnen

• eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe,

• Integration in ein engagiertes und dynamisches Team,

• ein Monats-Entgelt von derzeit € 2.160,40 brutto (lt. KV, 14 x jährlich; Vordienstzeiten werden berücksichtigt).


Wir laden auch besonders Menschen mit besonderen Bedürfnissen ein sich zu bewerben und bitten um Hinweis in Ihrer Bewerbung.


Erfüllen Sie unser Anforderungsprofil und würden gerne in einem der führenden Kulturbetriebe Österreichs mitarbeiten? Worauf warten Sie dann noch?


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Betreff „Sachbearbeitung Einkauf“ bis spätestens 16. Juni 2019 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@landestheater-linz.at.


Download Anzeige

ORGANISATION UND TEL. VERKAUF JUNGES THEATER

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der ÖO. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit mehr als 350.000 Besucher*innen und mehr als 800 Mitarbeiter*innen ist das Unternehmen eine der größten Kultureinrichtungen Österreichs.


Für unser Team Junges Theater suchen wir ab September 2019 (Einarbeitung im Juni bzw. Juli 2019) eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d)


ORGANISATION UND TEL. VERKAUF JUNGES THEATER

24 h


Zu Ihren Aufgaben zählen

• Beratung von Pädagog*innen zu allen Produktionen des Landestheaters Linz

• Abwicklung von Schulbuchungen im Kartenverkaufsprogramm Jetticket

• Mithilfe bei der Organisation von Theaterführungen

• Unterstützung bei zielgruppenspezifischer Angebotsentwicklung

• Adressverwaltung im Kartenverkaufsprogramm

• Koordination von Terminen und Schriftverkehr Junges Theater

• unterstützende organisatorische Mitarbeit in der Abteilung Theaterpädagogik


SIE bieten uns

• ausgeprägtes Interesse an Kultur, insbesondere an Theater; Vorerfahrungen in einem Kulturbetrieb von Vorteil

• sehr gute Kenntnisse des österreichischen Schulsystems

• Freude an telefonischer Beratungstätigkeit von schulischen Ansprechpartner*innen

• Stressresistenz, Verlässlichkeit, Genauigkeit und Organisationstalent

• ein hohes Maß an Teamfähigkeit und Engagement

• sehr gute EDV-Kenntnisse (Office), Bereitschaft zum Erlernen des Kartenverkaufsprogramms (Jetticket)


WIR bieten Ihnen

• eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe

• Integration in ein engagiertes und dynamisches Team mit ausgezeichnetem Betriebsklima

• ein Monats-Entgelt v. dzt. € 1.195,80 brutto (lt. KV, 14 x jährlich; Vordienstzeiten werden berücksichtigt).


Wir laden auch besonders Menschen mit besonderen Bedürfnissen ein sich zu bewerben und bitten um Hinweis in Ihrer Bewerbung.


Erfüllen Sie unser Anforderungsprofil und würden gerne in einem der führenden Kulturbetriebe Österreichs mitarbeiten? Worauf warten Sie dann noch?


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Betreff „Junges Theater“ bis spätestens 31. Mai 2019 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@landestheater-linz.at.


Download anzeige

AUSSTATTUNGSHOSPITANZEN (m/w)

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der ÖO. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit mehr als 350.000 Besucher*innen und mehr als 800 Mitarbeiter*innen ist das Unternehmen eine der größten Kultureinrichtungen Österreichs.


Wir suchen laufend

AUSSTATTUNGSHOSPITANZEN (M/W)


Zu Ihren Aufgaben zählen

• Begleitung und Unterstützung der Ausstattungsassistent*innen im Bereich Kostüm- und Bühnenbild

• Erledigung kleiner Besorgungen; Weiterleiten von Informationen

• Recherche-Arbeit zu benötigten Kostüm-, Dekorations- und Requisitenteilen

• Hilfe bei der Auswahl und Betreuung von Probenkostümen

• Unterstützung bei der Vorbereitung und Organisation von Anproben mit den Darstellern

• Hilfe bei der praktischen Gestaltung von Kostüm- oder Bühnen-Elementen

• Anwesenheit bei Proben


Was wir von Ihnen erwarten

• Allgemeines Interesse am Theater

• Zeitliche Verfügbarkeit über die unter dem Punkt „Rahmenbedingungen“ genannte Dauer

• Von Vorteil: grundsätzliches praktisches Geschick, grundlegende Kenntnisse im Bereich textiler Verarbeitung und technisches Grundverständnis

• Teamfähigkeit und einfühlsamer Umgang mit den Mitarbeiter_innen des Hauses sowie dem künstlerischen Personal


Wir bieten Ihnen

• Einblicke in die Abläufe der Entstehung einer Produktion in den Bereichen Oper, Tanz, Musical oder Schauspiel in einem der führenden Kulturbetriebe Österreichs

• Integration in ein engagiertes und dynamisches Team mit ausgezeichnetem Betriebsklima

• Vielfältige Aufgabenbereiche


Rahmenbedingungen

• Bewerbungen sind auch mit einem Schwerpunkt für den Bereich Kostümbild ODER Bühnenbild möglich

Hospitanzen sind unentgeltlich

• Eine Hospitanz muss im Zusammenhang mit einer bereits absolvierten oder derzeitigen Ausbildung stehen (z.B. Studium der Theater- oder Musikwissenschaft, Modeschule, Mode-, Textil-, Architektur-Studium, etc). Das bringt mit sich, dass z. B. keine Hospitanzen in einem „Orientierungsjahr“ zwischen Matura und Studium absolviert werden können.

• Eine Hospitanz sollte zumindest acht Wochen dauern (= Probenzeitraum einer Produktion) und darf den Zeitraum von max. drei Monaten jedoch nicht überschreiten.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail an Richard Stockinger (r.stockinger@landestheater-linz.at) für den Bereich Musiktheater und an Katharina Balak (balak@landestheater-linz.at) für den Bereich Schauspiel.


Download Stellenanzeige