fakeimg
Schauspielhaus_04.jpg

Offene Stellen

Lehrstellen Landestheater Linz

Als führender Kulturbetrieb Oberösterreichs und als einer der größeren Arbeitgeber Oberösterreichs nimmt das Landestheater Linz mit seiner Lehrlingsoffensive seine soziale Verantwortung auch als ausbildender Lehrbetrieb wahr.


Wir betrachten es als unsere gesellschaftliche Verantwortung, der jungen oberösterreichischen Generation eine Top-Ausbildung zu ermöglichen.


Lehrlingsoffensive

Als führender Kulturbetrieb Oberösterreichs und als einer der größeren Arbeitgeber Oberösterreichs nimmt das Landestheater Linz mit seiner Lehrlingsoffensive seine soziale Verantwortung auch als ausbildender Lehrbetrieb wahr. Wir betrachten es als unsere gesellschaftliche Verantwortung, der jungen oberösterreichischen Generation eine Top-Ausbildung zu ermöglichen.


Das Landestheater Linz bildet unter Österreichs Kulturbetrieben die meisten Lehrlinge aus und übernimmt daher eine Leadingrolle in diesem Bereich.


Derzeit bilden wir in den folgenden Lehrberufen aus:

• Bürokaufmann/-frau

• Einkäufer/Einkäuferin

• Elektrotechnik/Anlagen- und Betriebstechnik

• Metallbearbeitung

• Veranstaltungstechnik

• Damen- und Herrenschneiderei

• Maskenbild

Aktuelle Lehrstellen

Derzeit bieten wir keine freien Lehrstellen an.

HR-GENERALIST*IN VOLLZEIT/TEILZEIT (M/W/D)

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der OÖ. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit mehr als 350.000 Besucher*innen und mehr als 800 Mitarbeiter*innen ist das Unternehmen eine der größten Kultureinrichtungen Österreichs.


Wir suchen zum ehestmöglichen Eintritt eine*n


HR-GENERALIST*IN

VOLLZEIT/TEILZEIT (M/W/D)


Zu Ihren Aufgaben zählen

• Begleiten der Mitarbeiter*innen während des gesamten Life-Cycles (Recruiting bis Offboarding)

• Personaladministration (Erstellen von Dienstverträgen, Einstufungen, Vorrückungen, Bestätigungen, Dienstzeugnissen, Verwaltung von Ein- und Austritten)

• Ansprechpartner*in für Mitarbeiter*innen und Vorgesetzte bei personalrelevanten und arbeitsrechtlichen Fragestellungen

• Erstellung und Dokumentation interner Prozesse

• Erstellung und Aufbereitung von Berichten und Auswertungen

• Mitarbeit bei HR-Projekten und Personalentwicklung


SIE bieten uns

• Mehrjährige Berufserfahrung im Personalbereich

• Idealerweise ein abgeschlossenes Studium

• Kenntnisse im Arbeitsrecht und Recruiting

• Erfahrung in den Bereichen Zeiterfassung sowie Newsletter-Erstellung wünschenswert

• Bereitschaft zur Fortbildung in branchenspezifischen Bestimmungen

• Kulturinteresse und idealerweise Kenntnisse der Abläufe eines Theaterbetriebes

• Genauigkeit, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und lösungsorientierte Arbeitsweise

• Organisationstalent und Einsatzbereitschaft


WIR bieten Ihnen

· Eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit, kollegiale und offene Arbeitsatmosphäre sowie die Chance, sich zum/r einschlägigen Expert*in an einer der Top 10 Bühnen des deutschsprachigen Raumes zu entwickeln.

· Ein Monatentgelt von mindestens € 2.315,10 brutto für Berufseinsteiger*innen (lt. KV, ohne Anrechnung von Vordienstzeiten, 14 x jährlich). Eine Überzahlung ist bei entsprechender Ausbildung und Qualifikation möglich.


Erfüllen Sie unser Anforderungsprofil und würden gerne in einem der führenden Kulturbetriebe Österreichs mitarbeiten? Worauf warten Sie dann noch?


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Betreff „HR-Generalist*in“ bis spätestens So, 09. August 2020 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@landestheater-linz.at.


PDF Download

MITARBEITER*IN KARTENSERVICE (M/W/D)

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der OÖ. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit rund 350.000 Besucher*innen und mehr als 800 Mitarbeiter*innen aus über 40 Nationen ist das Unternehmen die größte Kultureinrichtung des Landes Oberösterreich.


Für unser Kartenservice-Team suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt eine*n


MITARBEITER*IN KARTENSERVICE (M/W/D)

38 h


Zu Ihren Aufgaben zählen

• Verkauf von Theaterkarten (Vorverkauf, Vorstellungskassen); Abonnements, Gutscheinen, Merchandising-Artikeln etc.

• Bearbeitung von Onlinebestellungen und allgemeine E-Mail-Korrespondenz

• Beratung zu Programmen, Abonnements, Serviceangebote usw.

• Erfassung, Verwaltung und Pflege von Kundendaten; Bürotätigkeiten wie Mailingversand

• Unterstützung bei der administrativen Betreuung der Ticketing Software


SIE bieten uns

• abgeschlossene Ausbildung und mehrjährige Erfahrung im Verkauf/Ticketing

• Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung einer Ticketing Software (z. B. JetTicket), sehr gute allgemeine EDV-Kenntnisse (MS Office) bzw. sehr gutes EDV-Verständnis

• Erfahrung in und Freude an der Arbeit am Telefon (idealerweise mehrjährige Tätigkeit in einer Verkaufsabteilung oder in einem Call Center)

• überdurchschnittliche Kunden- und Serviceorientierung; freundliches Auftreten

• ausgeprägtes Interesse an Kunst und Kultur, idealerweise am Theater

• Genauigkeit, Verlässlichkeit; Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und Belastbarkeit

• Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten/Abend- und Wochenendarbeit

• Grundkenntnisse im Rechnungswesen

• sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift; Grundkenntnisse Englisch


WIR bieten Ihnen

• eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe

• Integration in ein engagiertes und dynamisches Team

• ein Monatsentgelt von derzeit € 2.210,40 brutto, 14 x jährlich (lt. Kollektivvertrag, Vordienstzeiten werden berücksichtigt).


Wir laden auch besonders Menschen mit besonderen Bedürfnissen ein sich zu bewerben und bitten um Hinweis in Ihrer Bewerbung.


Erfüllen Sie unser Anforderungsprofil und würden gerne in einem der führenden Kulturbetriebe Österreichs mitarbeiten? Worauf warten Sie dann noch?


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Betreff „MA Kartenservice“ bis Fr, 31. Juli 2020 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@landestheater-linz.at.


PDF Download

AUSSTATTUNGSVOLONTÄR*IN (m/w/d) junges Theater

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der OÖ. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit mehr als 350.000 Besucher*innen (in der vergangenen Saison) und mehr als 800 Mitarbeiter*innen aus über 40 Nationen ist das Unternehmen die größte Kultureinrichtung des Landes Oberösterreich.


Für die Produktion Alice im Wunderland des Jungen Theaters (Regie Nele Neitzke, Ausstattung Christopher Kempf) in den Kammerspielen des Landestheaters Linz suchen wir eine*n


AUSSTATTUNGSVOLONTÄR*IN (m/w/d)

von 21. September 2020 bis 8. November 2020


zur Mitarbeit bei den Proben und zur Unterstützung des Bühnen- und Kostümbildners sowie der an der Produktion beteiligten Abteilungen.


Das Volontariat richtet sich an Theaterbegeisterte (z. B. Studierende), die das Theater aus einer anderen Perspektive kennenlernen wollen. Interesse am Kostüm-/Bühnenbildberuf bzw. an der künstlerischen Arbeit am Theater sowie die Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten (Morgen- und Abendproben, Wochenenden) werden vorausgesetzt. Wir bieten dafür die Einbindung in ein engagiertes Team, die Möglichkeit, eine Produktion von der Konzeptionsprobe bis zur Premiere mitzuerleben, und natürlich ein Volontariatszeugnis.


Rahmenbedingungen

• Volontariate sind unentgeltlich

Ein Volontariat muss im Zusammenhang mit einer bereits absolvierten oder derzeitigen Ausbildung stehen (z.B. Studium der Theater- oder Musikwissenschaft, Theaterpädagogik, Kunst-Studium, etc). Das bringt mit sich, dass z.B. kein Volontariat in einem „Orientierungsjahr“ zwischen Matura und Studium absolviert werden können.

• Ein Volontariat sollte den gesamten Probenzeitraum einer Produktion umfassen und darf den Zeitraum von max. drei Monaten jedoch nicht überschreiten.



Interessierte senden Ihre Bewerbung bitte per Mail an Dramaturgin Christine Härter haerter@landestheater-linz.at.


Infoblatt Volontariat

REGIEVOLONTÄR*IN (m/w/d) junges Theater

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der OÖ. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit mehr als 350.000 Besucher*innen (in der vergangenen Saison) und mehr als 800 Mitarbeiter*innen aus über 40 Nationen ist das Unternehmen die größte Kultureinrichtung des Landes Oberösterreich.


Für die Produktion Alice im Wunderland des Jungen Theaters (Regie Nele Neitzke) in den Kammerspielen des Landestheaters Linz suchen wir eine*n


REGIEVOLONTÄR*IN (m/w/d)

von 21. September 2020 bis 8. November 2020


Was wir von Ihnen erwarten

• eine abgeschlossene oder aufrechte Ausbildung, welche einen thematischen Zusammenhang mit dem Theater aufweist (z. B. Studium der Theater- oder Musikwissenschaft)

• Interesse am Theater, speziell am Kinder- und Jugendtheater

• Verlässlichkeit und Organisationstalent

• Offenheit und Unkompliziertheit


Was Sie von uns erwarten dürfen

• Dabeisein vom Probenbeginn bis zur Premiere

• Aufgaben der Regieassistenz kennenlernen

• Regiearbeit und das Theaterleben hautnah miterleben

• schriftliche Bestätigung über das Volontariat


Rahmenbedingungen

• Volontariate sind unentgeltlich

Ein Volontariat muss im Zusammenhang mit einer bereits absolvierten oder derzeitigen Ausbildung stehen (z.B. Studium der Theater- oder Musikwissenschaft, Theaterpädagogik, Kunst-Studium, etc). Das bringt mit sich, dass z.B. kein Volontariat in einem „Orientierungsjahr“ zwischen Matura und Studium absolviert werden können.

• Ein Volontariat sollte den gesamten Probenzeitraum einer Produktion umfassen und darf den Zeitraum von max. drei Monaten jedoch nicht überschreiten.


Interessierte senden Ihre Bewerbung per Mail an Dramaturgin Christine Härter haerter@landestheater-linz.at.


Info-Blatt Volontariat

SCHLOSSER*IN FÜR DEKORATIONSBAU

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der ÖO. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit mehr als 350.000 Besucher*innen und mehr als 800 Mitarbeiter*innen ist das Unternehmen eine der größten Kultureinrichtungen Österreichs.


Für unser Schlossereiteam suchen wir ab 1. September 2020 eine*n


SCHLOSSER*IN FÜR DEKORATIONSBAU

38 h (M/W/D)


Zu Ihren Aufgaben zählen

• Anfertigung von tragenden Stahlkonstruktionen

• Anfertigung von Kleinteilen (drehen, fräsen, bohren)

• Zusammenbau von Maschinen

• Zusammenarbeit und Abstimmung mit den anderen Gewerken

• Fertigung und Aufstellung von Dekorationen

• Arbeiten mit verschiedenen Materialien (Stahl, Niro, Alu, Kunststoffe)

• Pneumatik


SIE bieten uns

• Abgeschlossene Berufsausbildung als Metallbearbeiter*in, gute Schweißkenntnisse

• Schweißerprüfung nach ÖNORM EN287-1 / ÖNORM EN ISO 9606-2:2005 von Vorteil

• Erfahrung im Dekorationsbau bzw. Montagebereich

• Selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit

• Gute Deutschkenntnisse

• Interesse an der Verwirklichung von künstlerischen Ideen

• Hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft

• Abgeschlossener Präsenzdienst/Zivildienst


WIR bieten Ihnen

• Eine herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgabe

• Integration in ein engagiertes und dynamisches Team

• Eigenverantwortliches Arbeiten in einem der modernsten Theater Europas

• Ein Monatsbrutto-Entgelt beträgt dzt. € 1.975,24 brutto (lt. KV, ohne Anrechnung von Vordienstzeiten, inkl. fixer Zulagen, 14 x jährlich).


Erfüllen Sie unser Anforderungsprofil und würden gerne in einem führenden Kulturbetrieb Österreichs mitarbeiten? Worauf warten Sie dann noch?


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis So, 5. Juli 2020 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@landestheater-linz.at.


PDF Download

GEBÄUDETECHNIKER*IN

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der OÖ. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit mehr als 350.000 Besucher*innen und mehr als 800 Mitarbeiter*innen ist das Unternehmen eine der größten Kultureinrichtungen Österreichs.


Das Landestheater Linz sucht mit ehestmöglichem Beginn eine*n


GEBÄUDETECHNIKER*IN

M/W/D, 38 h


Zu Ihren Aufgaben zählen

• Betreiben haus- und sicherheitstechnischer Anlagen mit Schwerpunkt Elektroanlagen, Sicherheits-Management System (SMS), Zutrittssystem, Videoüberwachung und Alarmanlagen

• Fehlersuche, Fehlerbeseitigung in Anlagen und Steuerungen

• Inspektionsrundgänge, Wartungstätigkeiten

• Begleitung von Fremdfirmen, Kontrollen u. Abnahmen

• unterstützende Tätigkeiten für den Veranstaltungsbetrieb


Was wir von Ihnen erwarten

• abgeschlossene Berufsausbildung und Praxis im Bereich Elektrotechnik, HKLS oder Gebäudetechnik

• Erfahrung bei der Störungssuche und Störungsbehebung bei haustechnischen Anlagen

• Erfahrung in Betrieb und in der Instandhaltung gebäudetechnischer Anlagen u. Maschinen

• idealerweise übergreifende Fachkenntnisse in der Haustechnik und im Bereich Gebäudeleittechnik

• Bereitschaft zu Schicht-, Wochenend- und Bereitschaftsdienst sowie flexibler Arbeitsweise

• Führerschein B

• Erfahrung in Mitarbeiterführung


Was Sie von uns erwarten dürfen

• eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem Haus auf höchstem technologischen Standard

• fachspezifische Weiterbildung (Sicherheit/Brandschutz)

• Integration in ein engagiertes und dynamisches Team

• ein Monatsbrutto von dzt. € 2.417,16 brutto, ohne evt. Anrechnung von Vordienstzeiten (KV-Entgelt: € 2.253,90 14 x; € 88,49 Zulagen 14 x; € 74,77 Zulage 12 x)


Erfüllen Sie unser Anforderungsprofil und würden gerne in einem der führenden Kulturbetriebe Österreichs mitarbeiten? Worauf warten Sie dann noch?


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Betreff „Gebäudetechnik“ bis spätestens So, 5. Juli 2020 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@landestheater-linz.at.


PDF Download

HAUSARBEITER*IN

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der OÖ. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit mehr als 350.000 Besucher*innen und mehr als 800 Mitarbeiter*innen ist das Unternehmen eine der größten Kultureinrichtungen Österreichs.


Das Landestheater Linz sucht mit ehestmöglichem Beginn eine*n


HAUSARBEITER*IN

M/W/D, 38 h


Zu Ihren Aufgaben zählen

• Betriebsführung, Servicierung und Reparaturen an allen haustechnischen Anlagen

• Unterstützung beim Veranstaltungsbetrieb

• Kontrollgänge und Servicearbeiten in der Tiefgarage

• Einstellarbeiten für Möbel und Türen inkl. Möbeltransporte

• Botendienste; Betreuung der Dienstfahrzeuge

• Dokumentation und Berichtswesen


Was wir von Ihnen erwarten

• abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung mit Praxis

• großes handwerkliches Geschick

• selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit und Flexibilität; Kommunikationsstärke

• sicherer Umgang mit PC und MS-Office Paketen

• Bereitschaft zur Weiterbildung (Brandschutz, Sicherheitstechnik etc.)

• Bereitschaft zu Schichtdienst und Bereitschaftsdiensten, PKW-Führerschein


Was Sie von uns erwarten dürfen

• eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem Haus auf höchstem technologischen Standard

• fachspezifische Weiterbildung (Sicherheit/Brandschutz)

• Integration in ein engagiertes und dynamisches Team

• ein Monatsbrutto von dzt. € 2.240,29 brutto, ohne ev. Anrechnung von Vordienstzeiten (KV-Entgelt: € 2.077,21 14 x; € 88,31 Zulagen 14 x; € 74,77 Zulage 12 x)


Erfüllen Sie unser Anforderungsprofil und würden gerne in einem der führenden Kulturbetriebe Österreichs mitarbeiten? Worauf warten Sie dann noch?


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Betreff „Hausarbeiter*in“ bis spätestens So, 5. Juli 2020 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@landestheater-linz.at.


PDF-Download

Buchhalter*in 40 H (M/W/D)

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der OÖ. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit rund 350.000 Besucher*innen und mehr als 800 Mitarbeiter*innen aus über 40 Nationen ist das Unternehmen die größte Kultureinrichtung des Landes Oberösterreich.


Zur Verstärkung und Unterstützung des Teams der Finanzbuchhaltung suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt eine*n


BUCHHALTER*IN

40 H (M/W/D)


Zu Ihren Aufgaben zählen

• Laufende Abwicklung des Zahlungsverkehrs

• Manuelle Erfassung von Vorauskassen, Akonti und Reisekosten

• Bearbeiten des Kreditkartenkontos

• Abstimmungsarbeiten Erlöse; Erstellung Buchungsbelege

• Buchhalterische Bearbeitung des Kartenverkaufsprogramms (Jetticket)

• Führen der Zentralkassa; Unterstützung bei den Vorstellungs-, Tantiemen- und Gastspielabrechnungen; Mithilfe bei Erstellung Statistiken

• Erstellen von Ausgangsrechnungen

• Mahnwesen Debitoren


SIE bieten uns

• Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit erfolgreich abgeschlossener Buchhalterprüfung

• Mehrjährige Berufserfahrung im Rechnungswesen bzw. in der Buchhaltung: fundierte facheinschlägige Kenntnisse

• IT-Affinität (versiert im Umgang mit MS-Office), vorzugsweise BMD/NTCS-Kenntnisse

• Zahlenaffinität, genaue, strukturierte, eigenständige und termingerechte Arbeitsweise

• Kommunikationsstärke, Teamplayer*in mit logisch-analytischem Denkvermögen


WIR bieten Ihnen

• Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem der führenden Kulturbetriebe Oberösterreichs

• Ein Monats-Entgelt von mindestens € 2.210,40 brutto für Berufseinsteiger*innen (lt. KV, ohne Anrechnung von Vordienstzeiten, 14 x jährlich). Eine Überzahlung ist bei entsprechender Ausbildung und Qualifikation möglich.


Erfüllen Sie unser Anforderungsprofil und würden gerne in einem der führenden Kulturbetriebe Österreichs mitarbeiten? Worauf warten Sie dann noch?


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Betreff „Buchhaltung“ ausschließlich per E-Mail an bewerbung@landestheater-linz.at.


PDF Download

REGIE-, DRAMATURGIE- BZW. AUSSTATTUNGSVOLONTÄR*INNEN (M/W/D)

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der OÖ. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit mehr als 350.000 Besucher*innen (in der vergangenen Saison) und mehr als 800 Mitarbeiter*innen aus über 40 Nationen ist das Unternehmen die größte Kultureinrichtung des Landes Oberösterreich.


Wir suchen laufend


REGIE-, DRAMATURGIE- BZW. AUSSTATTUNGSVOLONTÄR*INNEN (M/W/D)

(HOSPITANZ)


Was wir von Ihnen erwarten

• eine abgeschlossene oder laufende einschlägige Ausbildung (siehe unten „Rahmenbedingungen“)

• Interesse am Theater

• Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten (Morgen- und Abendproben, Wochenenden)

• Verlässlichkeit und Organisationstalent

• Offenheit und Unkompliziertheit


Was Sie von uns erwarten dürfen

• Dabeisein vom Probenbeginn bis zur Premiere

• Regie-, Dramaturgie- bzw. Ausstattungsarbeit in der Praxis kennenlernen und das Theaterleben hautnah miterleben

• schriftliche Bestätigung über das Volontariat


Rahmenbedingungen

• Volontariate sind unentgeltlich.

• Ein Volontariat muss im Zusammenhang mit einer bereits absolvierten oder laufenden Ausbildung stehen (zB Studium der Theater- oder Musikwissenschaft, Modeschule, Mode-, Textil-, Architektur-Studium, etc.). Das bringt mit sich, dass z.B. kein Volontariat in einem „Orientierungsjahr“ zwischen Matura und Studium absolviert werden kann.

• Ein Volontariat sollte den gesamten Probenzeitraum einer Produktion (ca. acht Wochen) umfassen und darf den Zeitraum von max. drei Monaten jedoch nicht überschreiten.


Interessierte senden ihre Bewerbung bitte per Mail an intendanz@landestheater-linz.at.


DOWNLOAD PDF

AUSSTATTUNGSvolontariate (M/W/D)

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der OÖ. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit mehr als 350.000 Besucher*innen und mehr als 800 Mitarbeiter*innen ist das Unternehmen eine der größten Kultureinrichtungen Österreichs.


Wir vergeben laufend


AUSSTATTUNGSVOLONTARIATE (M/W/D)


Zu Ihren Aufgaben zählen

• Begleitung und Unterstützung der Ausstattungsassistent*innen im Bereich Kostüm- und Bühnenbild

• Erledigung kleiner Besorgungen; Weiterleiten von Informationen

• Recherche-Arbeit zu benötigten Kostüm-, Dekorations- und Requisitenteilen

• Hilfe bei der Auswahl und Betreuung von Probenkostümen

• Unterstützung bei der Vorbereitung und Organisation von Anproben mit den Darsteller*innen

• Hilfe bei der praktischen Gestaltung von Kostüm- oder Bühnen-Elementen

• Anwesenheit bei Proben


Was wir von Ihnen erwarten

• Allgemeines Interesse am Theater

• Zeitliche Verfügbarkeit über die unter dem Punkt „Rahmenbedingungen“ genannte Dauer

• Von Vorteil: grundsätzliches praktisches Geschick, grundlegende Kenntnisse im Bereich textiler Verarbeitung und technisches Grundverständnis

• Teamfähigkeit und einfühlsamer Umgang mit den Mitarbeiter*innen des Hauses sowie dem künstlerischen Personal


Wir bieten Ihnen

• Einblicke in die Abläufe der Entstehung einer Produktion in den Bereichen Oper, Tanz, Musical oder Schauspiel in einem der führenden Kulturbetriebe Österreichs

• Integration in ein engagiertes und dynamisches Team mit ausgezeichnetem Betriebsklima

• Vielfältige Aufgabenbereiche


Rahmenbedingungen

• Bewerbungen sind auch mit einem Schwerpunkt für den Bereich Kostümbild ODER Bühnenbild möglich

Volontariate sind unentgeltlich

• Ein Volontariat muss im Zusammenhang mit einer bereits absolvierten oder derzeitigen Ausbildung stehen (z.B. Studium der Theater- oder Musikwissenschaft, Modeschule, Mode-, Textil-, Architektur-Studium, etc). Das bringt mit sich, dass z. B. keine Volontariate in einem „Orientierungsjahr“ zwischen Matura und Studium absolviert werden können.

• Eine Volontariat sollte zumindest acht Wochen dauern (= Probenzeitraum einer Produktion) und darf den Zeitraum von max. drei Monaten jedoch nicht überschreiten.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail an Richard Stockinger r.stockinger@landestheater-linz.at.


Download Stellenanzeige