fakeimg
Schauspielhaus_04.jpg

Martin Vraný

 Martin Vraný ©
Der aus der Tschechischen Republik stammende Tänzer erhielt seine Ballettausbildung am Ballett-Konservatorium in Brno. Es folgten zahlreiche Engagements z. B. am Nationaltheater von Brno, am Bratislava Tanztheater, hier tanzte er u. a. Romeo und Mercutio in Romeo und Julia, und an der Volksoper Wien, wo er als Siegfried in Schwanensee Remixed zu sehen war. Weitere Engagements führten ihn an die Rui Horta Stage Works in München und Portugal, ans Landestheater Linz  und ans Korzo-Theater in Den Haag. Seit der Spielzeit 2006/2007 ist er Mitglied des Ballett-Ensembles am Landestheater Linz unter der Leitung von Jochen Ulrich.