fakeimg
Schauspielhaus_02.jpg

Nicole Stroh

  Nicole Stroh © Günter Brauer
© Günter Brauer

Nicole Stroh wurde in Chemnitz in Deutschland geboren. Ihre Tanzausbildung erhielt sie an der renommierten Palucca Hochschule für Tanz Dresden in Deutschland, die sie 2015 erfolgreich mit dem Bachelor of Arts absolvierte. Ein Auslandsstudium führte sie an das Conservatoire National Superior de Musique et de Danse Paris. Bereits während ihres Studiums stand Nicole auf der Bühne der Semperoper in Dresden mit Choreographien unter anderem von George Balanchine, Jiri Kylian, Ohad Naharin und Marius Petipa. Außerdem absolvierte sie während ihres Studiums Praktika bei den Balletten Dortmund und Ballett am Rhein Düsseldorf Duisburg. Mit der Spielzeit 2015/2016 wurde sie fest im Ballettensemble des Theaters Plauen-Zwickau unter der Leitung von Annett Göhre engagiert und war in den darauffolgenden fünf Spielzeiten in unzähligen Choreographien und Musicals wie zum Beispiel in Giselle als Giselle, Feuervogel als Hauptrolle, Sommernachtstraum als Helena, Die kleine Meerjungfrau als Hexe, Goldfisch Variationen, Dancing Chorusline, Cabaret, Love me Tender und La Cage aux Folles als Anne zu sehen. Seit der Spielzeit 2020/2021 ist Nicole Stroh Ensemblemitglied der Tanzkompanie TANZLIN.Z unter der Leitung von Mei Hong Lin.