fakeimg
mt_aussen_1.jpg

Alexander Hetterle

  Alexander Hetterle © Petra Moser
© Petra Moser

Alexander Hetterle entstammt einer ukrainisch-thüringischen Schauspielerdynastie. Ende der 60er Jahre des letzten Jahrtausends in Ost-Berlin geboren, begann er bereits im Alter von 10 Jahren am Theater und beim Fernsehen der DDR erste kleine Rollen zu spielen und hat bis jetzt nicht damit aufgehört. Bis heute spielte er ca. 80 Rollen an verschiedenen Theatern in ganz Deutschland. So unter anderem Othello, Prinz Friedrich von Homburg, den Puck im Sommernachtstraum und auch sehr erfolgreich die Amme in Romeo und Julia. Seit 2016 nun auch am Landestheater Linz. Hier war er als Kaspar Lehmann im neu entdeckten Horváth Stück Niemand zu sehen und spielte unter der Regie von Christoph Diehm die Titelrolle im Volksfeind, Dr. Thomas Stockmann. Er war in der österreichischen Erstaufführung von Elfriede Jelineks Licht im Kasten in der Regie von Katka Schroth zu erleben und ist aktuell als Jean Paul Marat in Die Verfolgung und Ermordung Jean Paul Marats zu sehen.

 

www.alexanderhetterle.de

STÜCKE UND ROLLEN
VERGANGENE SPIELZEITEN