fakeimg
Schauspielhaus_02.jpg
Johann Nestroy

Der Böse Geist Lumpazivagabundus

oder das liederliche Kleeblatt

Zauberposse mit Gesang in drei Aufzügen von Johann Nestroy

Schauspiel
Premiere 28.11.2020
Spielstätte Schauspielhaus
Dauer 02 Std. 30 min.

Termine 2020/2021

Dienstag, 24. November 2020
19:00 - 21:30 Uhr
Samstag, 28. November 2020
19:30 - 22:00 Uhr
Donnerstag, 03. Dezember 2020
19:30 - 22:00 Uhr
Dienstag, 08. Dezember 2020
19:30 - 22:00 Uhr

19:00 Uhr Einführung im Zuschauerraum
Dienstag, 15. Dezember 2020
19:30 - 22:00 Uhr

19:00 Uhr Einführung im Zuschauerraum
Donnerstag, 31. Dezember 2020
19:30 - 22:00 Uhr
Freitag, 08. Jänner 2021
19:30 - 22:00 Uhr

Der Vorverkaufsbeginn wird in Kürze bekannt gegeben.
Immer am ersten Montag des Monats gehen Vorstellungen des übernächsten Monats in den Verkauf.
Freitag, 15. Jänner 2021
19:30 - 22:00 Uhr

Der Vorverkaufsbeginn wird in Kürze bekannt gegeben.
Immer am ersten Montag des Monats gehen Vorstellungen des übernächsten Monats in den Verkauf.
Freitag, 22. Jänner 2021
19:30 - 22:00 Uhr

Der Vorverkaufsbeginn wird in Kürze bekannt gegeben.
Immer am ersten Montag des Monats gehen Vorstellungen des übernächsten Monats in den Verkauf.
Samstag, 13. Februar 2021
17:00 - 19:30 Uhr

Der Vorverkaufsbeginn wird in Kürze bekannt gegeben.
Immer am ersten Montag des Monats gehen Vorstellungen des übernächsten Monats in den Verkauf.
Donnerstag, 18. Februar 2021
19:30 - 22:00 Uhr

Der Vorverkaufsbeginn wird in Kürze bekannt gegeben.
Immer am ersten Montag des Monats gehen Vorstellungen des übernächsten Monats in den Verkauf.
Samstag, 27. Februar 2021
17:00 - 19:30 Uhr

Der Vorverkaufsbeginn wird in Kürze bekannt gegeben.
Immer am ersten Montag des Monats gehen Vorstellungen des übernächsten Monats in den Verkauf.
Mittwoch, 10. März 2021
19:30 - 22:00 Uhr

Der Vorverkaufsbeginn wird in Kürze bekannt gegeben.
Immer am ersten Montag des Monats gehen Vorstellungen des übernächsten Monats in den Verkauf.
Freitag, 12. März 2021
19:30 - 22:00 Uhr

Der Vorverkaufsbeginn wird in Kürze bekannt gegeben.
Immer am ersten Montag des Monats gehen Vorstellungen des übernächsten Monats in den Verkauf.
Mittwoch, 31. März 2021
19:30 - 22:00 Uhr

Der Vorverkaufsbeginn wird in Kürze bekannt gegeben.
Immer am ersten Montag des Monats gehen Vorstellungen des übernächsten Monats in den Verkauf.
Donnerstag, 08. April 2021
19:30 - 22:00 Uhr

Der Vorverkaufsbeginn wird in Kürze bekannt gegeben.
Immer am ersten Montag des Monats gehen Vorstellungen des übernächsten Monats in den Verkauf.
Freitag, 16. April 2021
Info an der Ticketkassa
19:30 - 22:00 Uhr
Samstag, 24. April 2021
Geschlossene Vorstellung
17:00 - 19:30 Uhr

Der Vorverkaufsbeginn wird in Kürze bekannt gegeben.
Immer am ersten Montag des Monats gehen Vorstellungen des übernächsten Monats in den Verkauf.
Donnerstag, 13. Mai 2021
19:30 - 22:00 Uhr

Der Vorverkaufsbeginn wird in Kürze bekannt gegeben.
Immer am ersten Montag des Monats gehen Vorstellungen des übernächsten Monats in den Verkauf.
Samstag, 22. Mai 2021
19:30 - 22:00 Uhr

Der Vorverkaufsbeginn wird in Kürze bekannt gegeben.
Immer am ersten Montag des Monats gehen Vorstellungen des übernächsten Monats in den Verkauf.
Mittwoch, 09. Juni 2021
19:30 - 22:00 Uhr

Der Vorverkaufsbeginn wird in Kürze bekannt gegeben.
Immer am ersten Montag des Monats gehen Vorstellungen des übernächsten Monats in den Verkauf.
Donnerstag, 10. Juni 2021
11:00 - 13:30 Uhr

Der Vorverkaufsbeginn wird in Kürze bekannt gegeben.
Immer am ersten Montag des Monats gehen Vorstellungen des übernächsten Monats in den Verkauf.
Mittwoch, 16. Juni 2021
19:30 - 22:00 Uhr

Der Vorverkaufsbeginn wird in Kürze bekannt gegeben.
Immer am ersten Montag des Monats gehen Vorstellungen des übernächsten Monats in den Verkauf.

Stückinfo

Den bösen Geist Lumpazivagabundus will man verbannen, weil er die Söhne zu einem liederlichen Leben verführt. Die Glücksgöttin Fortuna macht ihre Zustimmung dazu vom Ausgang einer Wette mit der Fee Amorosa, der Göttin der Liebe, abhängig: Wenn von drei Handwerksburschen, die mit Reichtum überschüttet werden, nur einer vernünftig und durch die Liebe gebessert wird, dann hat die Göttin der Liebe die Wette gewonnen.

Die drei Auserwählten sind herumziehende Handwerksburschen: der Tischler Leim, der an einer unglücklichen Liebe leidet, der trinkfreudige Schuster Knieriem und der Schneider Zwirn. Ein Los beschert ihnen 100.000 Taler, die sie teilen. Sie versprechen einander, sich nach einem Jahr wieder zu treffen und zu sehen, was jeder aus seinem Glück gemacht hat. Schneider Zwirn entwickelt sich zum leichtsinnigen Weiberhelden, Schuster Knieriem gibt sich dem Trunke hin, aber der Tischler Leim wird vernünftig und kehrt zu seiner geliebten Peppi zurück. Somit hat Amorosa die Wette gewonnen und letztlich werden auch noch Zwirn und Knieriem durch die Macht der Liebe zu glücklichen Familienvätern.


Besetzung

Stellaris, Feenkönig / Pantsch, Wirt und Herbergsvater in Ulm / Strudl, Gastwirt in Wien / Hackauf, Fleischermeister in Prag
Lutz Zeidler
Fortuna, Beherrscherin des Glücks, eine mächtige Fee / Gertraud, Haushälterin in Hobelmanns Hause / Camilla, Tochter von Signora Palpiti
Angela Waidmann
Brilliantine, Tochter von Fortuna / Peppi, Tochter des Hobelmann / Laura, Tochter von Signora Palpiti
Lorena Emmi Mayer
Amorosa, eine mächtige Fee, Beschützerin der wahren Liebe / Anastasia Hobelmann, Nichte von Hobelmann / Signora Palpiti
Eva-Maria Aichner
Mystifax, ein alter Zauberer / Hobelmann, Tischlermeister in Wien
Horst Heiss
Hilaris, Sohn von Mystifax / Fassel, Oberknecht in einem Brauhause / Maler / Fotograf (Prag)
Jakob Kajetan Hofbauer
Lumpazivagabundus, ein böser Geist / Handwerksbursch / Hausierer / Der Fremde (Hobelmann) / Herr von Windwachel / Wirtin, in einer Dorfschenke unweit von Wien
Theresa Palfi
Leim, ein Tischlergesell
Daniel Klausner
Zwirn, ein Schneidergesell
Jan Nikolaus Cerha
Knieriem, ein Schustergesell
Julian Sigl
Nannette, Tochter des Wirts / Sepherl, Kellnerin
Lorraine Töpfer
Hannerl, Kellnerin / Reserl, Magd im Hause Hobelmann
Sophie Kirsch
Geselle / Zimmermann / Bedienter / Herr von Lüftig
Lukas Franke