fakeimg
Schauspielhaus_05.jpg

Brigitta Waschnig

  Brigitta Waschnig © Reinhard Winkler
© Reinhard Winkler

Brigitta Waschnig studierte am Lee Strasberg Theatre Institute New York, an der Schauspielschule Krauss Wien und absolvierte Fortbildungen für Theaterpädagogik, Camera-Acting und Clownerie.

Seit 1993 ist sie als freie Schauspielerin tätig. Engagements führten sie u. a. ans Theater für Vorarlberg, Theater Überzwerg Saarbrücken, Theater Drachengasse Wien, Theater der Jugend Wien, Theater Phönix, zum Steirischen Herbst und an das Landestheater Linz. Seit 2004 ist sie regelmäßig als Impro-Spielerin und CliniClown tätig.

Seit 2011 ist Brigitta Waschnig im künstlerischen Leitungsteam des Theaters in der Kulturfabrik Helfenberg, Als Regisseurin arbeitete sie eben dort und für die Kulisse Wien, theaternyx, Theaterachse Linz, Theater Phönix (die Produktion Linz.Heimat  wurde 2011 mit dem Interkulturpreis ausgezeichnet.)