fakeimg
mt_aussen_1.jpg

Reinhold G. Moritz

  Reinhold G. Moritz ©
wurde 1966 geboren und wuchs in Deutschkreutz im Herzen des Blaufränkischlandes auf. Nach einer Ausbildung zum Elektrotechniker war er eineinhalb Jahre als Bau- und Landarbeiter in Canada und den USA tätig. Seine Ausbildung zum Schauspieler erhielt er am Wiener Graumann Theater sowie bei Eva Zilcher, Johanna Brix und Svenja Schreiber. 1994 schloss er sein Studium mit der Bühnenreife ab.
Engagements am Schauspiel Frankfurt, Stadttheater Klagenfurt, Volkstheater Wien, Rabenhof Wien, Wiener Festwochen, Philharmonie Luxembourg, Theater Rampe Stuttgart, Theater der Jugend Wien, Dschungel Wien Theater Phönix Linz, Kultursommer Helfenberg und Landestheater Linz. 2013 war er bei den Salzburger Festspielen unter der Regie von Henry Mason im Sommernachtstraum zu sehen.
Diverse Arbeiten für Film und Fernsehen.

Auszeichnungen: Stella 08 – "Herausragende Einzelleistung" für Die Wanze- der neueste Fall
Stella 2010 – "Herausragende darstellerische Einzelleistung" für das Solo Nipplejesus sowie als "Ahab" in Moby Dick

Passionierter Hobbyweinbauer