fakeimg
Schauspielhaus_05.jpg

Melanie Sidhu

 Melanie Sidhu © Reinhard Winkler
© Reinhard Winkler

Melanie Sidhu wurde 1998 in Offenburg geboren und wuchs in Tübingen auf. Erste Bühnenerfahrungen sammelte sie bei Band-Auftritten und als Mitglied im Theaterjugendclub des Landestheaters Tübingen. Dort wirkte sie in mehreren Produktionen zwischen 2014 und 2018 mit. In der Spielzeit 2015/2016 war sie in der Performance Kopf voll Herz Leer! zu sehen, mit der sie auf Festivals in Polen und Baden-Württemberg eingeladen wurde. 2017 gründete sie mit Freunden in Tübingen die freie Theatergruppe TiKTaK, die eigene Stücke entwickelte und erfolgreich aufführte. Nach dem Abitur 2018 begann sie ihr Schauspielstudium an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz. Die Schule oder das Alphabet der Welt in der Spielzeit 2019/2020 ist ihre erste Produktion als Mitglied des Schauspielstudios am Landestheater Linz.