fakeimg
mt_grossersaal_3.jpg

János Harót

  János Harót ©
János Harót stammt aus Budapest und studierte an der Akademie für Darstellende Künste in der ungarischen Hauptstadt. Danach war er in einigen Werbespots und TV-Shows zu sehen, bevor er Teil der ungarischen Boyband B.Boys wurde, die in Ungarn mit zwei Alben und zahlreichen Hit-Singles höchst erfolgreich war. 2003/04 ging er mit Peter Maffays Musical Tabaluga und das verschenkte Glück auf Deutschland-Tournee. 2007 wurde János zum besten Tanz-Moderator in Ungarn nominiert und arbeitete als Choreograf. 2008 kam er zum Ensemble von We Will Rock You in Köln und war anschließend fast zwei Jahre weltweit als Sänger und Tänzer für die AIDA Cruises unterwegs. 2010 wurde er als Assistant Dance Captain bei We Will Rock You in Holland und 2011 als Dance Captain für die belgische Produktion verpflichtet. Im Anschluss daran verkörperte er Sonny in Grease auf Tournee durch Deutschland, die Schweiz und Österreich. 2012/13 war János als Swing, Dance Captain und Assistant to Resident Director bei den We Will Rock You-Produktionen in Basel und Essen im Engagement. Daraufhin zog es ihn nach Hamburg, wo er in Linie S1 – Das Hamburg Musical unter der Regie von Ulrich Waller und Kim Duddy am Hamburger St. Pauli Theater mitwirkte. Des Weiteren stand er im Deutschen Theater München in der Landestheater-Linz-Produktion The Wiz auf der Bühne. 2014/15 war János wieder als Swing/Dance Captain und Assistant to Resident Director bei den We Will Rock You-Productionen in München, Frankfurt, Wien und Köln im Engagement. 2015/2016 hat er in West Side Story in Wuppertal Louis gespielt. 2016 war János Dance Captain und Ensemble bei Hair im Gärtnerplatztheater in München.
VERGANGENE SPIELZEITEN