fakeimg
tour_header.jpg

Bernd Franke

  Bernd Franke © Petra Winkelhardt
© Petra Winkelhardt

Der Bühnenbildner Bernd Franke studierte an den staatlichen Kunstakademien von Düsseldorf und Stuttgart bei Prof. Karl Kneidl und Prof. Jürgen Rose.

Neben Festengagements als Bühnen- und Kostümbildner am Stadttheater Gießen und am Stadttheater Würzburg arbeitete er als Gast u. a. am Mainfrankentheater Würzburg (Wozzeck, 2013), dem Theater Erfurt (Eugen Onegin, 2014) und dem Theater Münster (Il Trovatore, 2013 und Les Contes d’Hoffmann, 2015).
Im Jahr 2010 arbeitete Bernd Franke auch an der Volksoper Wien (Die Entführung aus dem Serail) und der Finnischen Nationaloper in Helsinki (Aida).
Viele Produktionen sind in der Zusammenarbeit mit Hermann Schneider entstanden, so auch Death in Venice.

VERGANGENE SPIELZEITEN