fakeimg
tour_header.jpg

Markus Völlenklee

  Markus Völlenklee ©

Markus Völlenklee hat eine bewegte Theaterlaufbahn hinter sich. Nach seiner Ausbildung am Max-Reinhard-Seminar in Wien spielte und inszenierte er u. a. am Schauspielhaus Düsseldorf, Schauspiel Köln, Schillertheater Berlin, Schauspielhaus Hamburg, Thalia-Theater Hamburg, den Salzburger Festspielen und den Luisenburg-Festspielen in Wunsiedel. Sein besonderes Faible für Volkstheater hat sich in langjähriger Zusammenarbeit mit Ruth Drexel am Münchner Volkstheater entwickelt.

Bis 2019 leitete er das renommierte Sommerfestival „Tiroler Volksschauspiele“. Dem Linzer Publikum ist er durch seine Inszenierungen von Jägerstätter von Felix Mitterer, Der Zerrissene von Johann Nestroy und von Der Brandner Kasper von Kurt Wilhelm bekannt.