fakeimg
fallback_musiktheater_3.jpg

Katharina Strohmayer

  Katharina Strohmayer ©

Die Wienerin erhielt ihre Ausbildung an den Performing Arts Studios Vienna. Schon im letzten Ausbildungsjahr war sie im Ensemble von Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat am Raimundtheater in Wien zu sehen. Es folgte am selben Haus Wake up mit Rainhard Fendrich. Danach spielte sie in Crazy Love (Dance Captain) im Wiener Metropol, The Wild Party und Singin’ In The Rain am Stadttheater Klagenfurt, Grease und Cabaret in St. Gallen/Schweiz, Evita und Jekyll & Hyde (Dance Captain) in Bozen, Hair an der Oper Bonn und am Stadttheater Mannheim und Singin’ In The Rain an der Grazer Oper (Zelda) und in den Kammerspielen Wien. West Side Story brachte sie auf die Festspielbühne in Bregenz, La Cage aux Folles nach Stockerau und Moby Dick zu den Sommerfestspielen Amstetten. Zuletzt war sie in Tanz der Vampire und als Todesengel in Elisabeth in Wien zu sehen. In Linz verstärkt sie in dieser Saison das Ensemble von The Who’s Tommy.

VERGANGENE SPIELZEITEN