fakeimg
foyer_2.jpg

Alen Hodzovic

 Alen Hodzovic © Peter Philipp
© Peter Philipp
Alen Hodzovic absolvierte seine Ausbildung an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München und an der Royal Academy of Music in London. 1999 gewann er den 1. Förderpreis beim Bundeswettbewerb Gesang in Berlin. Noch während des Studiums gab er sein Debüt in Mozart! am Theater an der Wien (Colloredo, Leopold). Engagements als Schauspieler, Sänger und Musicaldarsteller führten ihn in den gesamten deutschsprachigen Raum: Raoul in Das Phantom der Oper (Stuttgart), Tony in West Side Story (Kassel, Osnabrück, Rostock u.a.), 1. Fremder in Der Vetter aus Dingsda (Bremen, Magdeburg), Cliff in Cabaret (Gelsenkirchen, Merzig u.a.), Marius in Les Misérables (Tecklenburg, Graz u.a.), Anthony in Sweeney Todd (Mainz), Henrik in Das Lächeln einer Sommernacht (Fürth), Bäcker in Into The Woods (Hagen), Oscar in Sweet Charity (Nürnberg), Seymour in Der kleine Horrorladen (Nürnberg), Molina in Kuss der Spinnenfrau (Coburg), Jamie in The Last Five Years (Fürth), Jo in Sugar (Baden-Baden), Jack Seward in Dracula (St. Gallen), Bernhard Spyri in Heidi (Walenstadt), Ferdinand in Kabale und Liebe (Muhr am See) u.v.m. Hinzu kommen TV-, Radio- und Konzertauftritte u.a. beim Kurt-Weill-Fest Dessau, Brechtfestival Augsburg, in der Kölner Philharmonie mit dem WDR-Rundfunkorchester und beim Concert For Diana im Londoner Wembley Stadium im Backgroundchor von Sir Elton John. 2009 gewann er den 1. Preis beim Lotte-Lenya-Gesangswettbewerb der Kurt Weill Foundation New York. Ab September 2014 ist Alen Hodzovic Mitglied im Musicalensemble Linz.
VERGANGENE SPIELZEITEN