fakeimg
led_ring.jpg

Anastasia Bain

  Anastasia Bain © Legit Portrait
© Legit Portrait
Die gebürtige New Yorkerin kann auf eine langjährige, beeindruckende und vielseitige Theaterlaufbahn als Schau­spielerin, Sängerin, Tänzerin, und Musicaldarstellerin zurückblicken. Sie feierte ihr Debüt im Alter von 16 Jahren in Agnes DeMilles’ Conversations About The Dance am City Center in New York. Sie absolvierte die Juilliard School mit dem Bachelor of Fine Arts und setzte ihre Ausbildung am Nat Horne Musical Theatre fort, bevor sie mit der Tournee-Produktion Carmen Jones nach Europa kam. Unter der Regie von Professor Götz Friedrich war sie als Solo-Tänzerin in seiner Produktion von Porgy and Bess am Theater des Westens Berlin verpflichtet. In Wynton Marsalis’ Komposition All Rise sang sie den Solo-Part für Mezzosopran, dirigiert von Claudio Abbado an der Berliner Philharmonie. In Hamburg verkörperte Anastasia als Original­besetzung die Rolle der Hyäne Shenzi in Disneys Der König der Löwen und in der französischen Produktion von The Legend of the Lion King die Figur der Rafiki. Die ­Störtebeker-Festspiele auf Rügen und der Friedrichstadtpalast Berlin waren weitere ihrer zahlreichen künstlerischen Stationen. 
Sie war unter anderem als Teacher und Killer Queen in We Will Rock You, Lorrell in Dreamgirls, Ms. Sherman in Fame und Aretha in Blues Brothers zu erleben. Zuletzt war sie im preisgekrönten Musical Sister Act bei den Vereinigten Bühnen Wien sowie in Show Boat bei den Bad Hersfelder Festspielen zu sehen. In Linz ist sie Teil des Show Boat-Ensembles.
VERGANGENE SPIELZEITEN