fakeimg
mt_grossersaal_3.jpg

Shao Yang Hsieh

  Shao Yang Hsieh ©

Shao Yang Hsieh, geboren 1993 in Chiayi City (Taiwan), schloss 2016 seinen Bachelor an der Taiwan University of Arts ab. Im Jahr 2019 zog er nach Europa, um an der Anton Bruckner Privatuniversität seinen Masterabschluss zu machen.

Im Jahr 2014 erhielt er ein Vollstipendium des American Dance Festival (ADF) und ein Tanzstipendium der CHIN-LIN-Stiftung für Kultur und Kunst. Im Jahr 2015 erhielt er den Silberpreis des 1. Nationalen Cross-Strait-Tanzwettbewerbs. Im Jahr 2016 trat er für ein Jahr in die Armee ein. 2017 folgte sein Eintritt ins Could Gate Theater. Im Jahr 2018 wurde er eingeladen, als CYR-Radartist bei der Malaysia PSYCUSIX Circus Arts Company mitzumachen. 2019 wurde er zu verschiedenen Projekten eingeladen, z.B. beim CHO.REO.LOOP 3.0 Tanz Festival des Staatstheaters Augsburg, Tanzhafenfestival Linz, Lange Nacht der Bühnen in Linz.

Das Stück J(us) wurde beim „Das Beste Deutsche Tanzsolo“ in Leipzig mit Silber ausgezeichnet.

STÜCKE UND ROLLEN
Cinderella
Frühlingsvision
Wintervision
Hofgesellschaft
Bilder einer Ausstellung