fakeimg
publikum_3.jpg

Frauke Busch

Frauke Busch wurde in Hamburg geboren. Erste Hospitanzen und Assistenzen führten sie auf Kampnagel und ans Deutsche Schauspielhaus in Hamburg. Arbeiten unter anderem mit den Regisseuren Sebastian Hartmann, Armin Petras und Phelim Mc­Dermott/Julien Crouch.

Sie belegte das Studium der Neueren deutschen Literatur- und Medienwissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Magister 2009).

2010 bis 2013 war sie Regieassistentin am Staatstheater Nürnberg. Arbeiten u.a. mit den Regisseuren Stefan Otteni, Maik Priebe, Sandy Lopicic und Kathrin Mädler. Eigene Inszenierungen am Staatstheater Nürnberg waren: Meine Kinder sind tot (dokumentarische Stückentwicklung), Nie war ich lebendiger… (dokumentarische Stückentwicklung), Vaterspra­che (Ostermaier), Letzte Stunden (UA, Schebesch) und demut vor deinen taten baby (Naumann).

2013/2014 war sie Regieassistentin am Schauspiel Frankfurt. Arbeiten u. a. mit den Regisseuren Stephan Kimmig, Philipp Preuss, Johanna Wehner, Samuel Weiss und Oliver Reese.

STÜCKE UND ROLLEN
Inszenierung
Heilig Abend

VERGANGENE SPIELZEITEN