fakeimg
fallback_musiktheater_3.jpg

EU-Projekt "first.stage"



Seit Juni 2016 arbeitet das Landestheater Linz mit einem Team der Universität Bremen und verschiedenen Firmen aus Spanien, Dänemark, Österreich und Großbritannien gemeinsam an einem EU Projekt mit dem Titel „first.stage“. Ziel ist die Entwicklung einer sogenannten Pre-Visualisierungssoftware, die es ermöglicht, Szenen und Abläufe auf einfachste Art und Weise bereits vor Probenbeginn in einer virtuellen Umgebung zu visualisieren.

Hinzu kommt die Nutzung eines Smartsuit der Fa. ROKOKO, mit dem Bewegungsabläufe des menschlichen Körpers erfasst werden, diese drahtlos an einen PC übertragen und dann weiter verarbeitet werden können.


Finanziert wird dieses Projekt aus Mitteln der EU.


Das Projekt läuft bis 2019. In dieser Zeit werden in regelmäßigen Abständen Status-Meetings zur Entwicklung bei den einzelnen Partnern vor Ort abgehalten, bei denen über die Fortschritte der Entwicklung berichtet wird.


Nähere Informationen zum Projekt finden Sie auf der Homepage first-stage.eu