fakeimg
tour_header.jpg

Wendelin Burgstaller

  Wendelin Burgstaller © privat
© privat

Wendelin Burgstaller wurde 2006 in Vöcklabruck geboren. Seine musikalische Ausbildung begann er mit 5 Jahren an der Landesmusikschule Vöcklabruck. Die Liebe zum Singen und Schauspiel entdeckte er mit 8 Jahren während der Kinderopernwerkstatt in St. Georgen bei den Produktionen Die Kinder von Kugelmundi, Mamma Mia und Peter Pan. Als Mitglied im Kinderchor der Landesmusikschule Vöcklabruck machte er bereits 2018 erste professionelle Erfahrungen durch die Mitwirkung am Projekt Im Musikzimmer der Kinderliedermacherin Mai Cocopelli. Seit Frühjahr 2018 ist er Mitglied im Kinder- und Jugendchor des Landestheaters Linz, wo er bereits an mehreren Aufführungen teilnahm, unter anderem im Rahmen der Abo 8 Konzerte und der 100-Jahr-Feier des Landes Oberösterreich. Die Rolle des Kleinen Iggie beim Musical Der Hase mit den Bernsteinaugen ist sein erstes größeres Engagement am Landestheater Linz. Die neu entdeckte Theateratmosphäre hat in bereichert, begeistert und vor allem berührt. Mit 6 Jahren entdeckte Wendelin die Liebe zum Cello, auf dem er seither an der Landesmusikschule Vöcklabruck ausgebildet wird. Aktuell besucht Wendelin das Bundesrealgymnasium Schloss Wagrain in Vöcklabruck.