fakeimg
mt_grossersaal_4.jpg

Chasity Crisp

  Chasity Crisp ©

Schon in jungen Jahren wurde der Amerikanerin bewusst, dass sie schauspielernd, tanzend und singend auf die Bühne gehört. Sie wurde an der University of Chichester von 2010 bis 2013 zur Musicaldarstellerin ausgebildet. Während des Studiums spielte sie u. a. Jenny Diver in Dreigroschenoper und Mama Brubeck in Sweet Charity. 2013 stand sie dann in einer Hauptrolle einer UK-Tournee von Rent auf der Bühne. Nach ihrem mit einem Bachelors Degree abgeschlossenen Studium war sie auf einer Weltreise mit der MS Amadea in vielen Rollen zu sehen. Wieder an Land arbeitete sie dann zwei Jahre lang im Musicaldome Köln in Bodyguard als Ensemble und als Zweitbesetzung für Rachel und Nicki Marron. Danach zog Chasity wieder in ihre Heimatstadt Berlin und spielte in Ghost im Stage Theater des Westens Berlin Clara und Cover Oda Mae Brown. Chasity freut sich sehr auf ihr Debüt in Österreich als Sarahs Freundin in Ragtime.