fakeimg
Schauspielhaus_04.jpg

Raphael Tschernuth

Raphael Tschernuth stammt aus Braunau/Inn, Österreich. Er ist ausgebildeter Kindergartenpädagoge und schloss 2003 sein Schauspielstudium an der Athanor Akademie in Burghausen ab. Seit 2006 lebt und arbeitet er in Berlin. Als Multi-Instrumentalist spielt er Gitarre, Bass, Kontrabass, Piano, Schlagzeug und Synthesizer. Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt daher heute im musikalischen Bereich. Für diverse Theater und Filmproduktionen arbeitete er als Musiker, Komponist und Produzent, darunter das Staatstheater Stuttgart, das Theater Magdeburg, das Schauspiel Leipzig und der Nestroyhof Wien. Im Bereich Film und Fernsehen arbeitete er für u. a. ORF, ARTE und WDR.

Raphael Tschernuth arbeitete außerdem mit namenhaften Bands zusammen, darunter als Produzent für die Band The Morricones (Linz) und Meena Cryle (Wien). Er selbst spielt mit dem Schauspieler Günther Harder in der deutsch-österreichischen Band EAR.
VERGANGENE SPIELZEITEN