fakeimg
Schauspielhaus_01.jpg

Johannes Herndler

 Johannes Herndler ©

Johannes Herndler wurde 2004 in Vöcklabruck geboren. Musikalische Ausbildung ab 4 Jahren – Musikalische Früherziehung, später Blockflöte und Violine. Erste Musicalerfahrung in der Spielzeit 2014/2015 am Landestheater Linz als Gavroche in Les Misérables. Seitdem regelmäßige Engagements in zahlreichen Musicalproduktionen, etwa als Kleiner Tommy in The Who’s Tommy, Nathan Lukowski in The Full Monty, Bub und Lee Harvey Oswald in Attentäter, in Forever Young und zuletzt als Junge in Ragtime. Johannes ist seit 2015 Mitglied im Kinder- und Jugendchor des Landestheaters Linz, wo er an weiteren Produktionen teilnahm (Hänsel und Gretel, Die Arabische Prinzessin, Terra Nova, Frau ohne Schatten, Brundibar). In der Kulturfabrik Helfenberg verkörperte er 2016 die Rolle des kleinen Jungen Daniel mit der Geige in Kay Pollaks Stück Wie im Himmel, das von der Freude des gemeinsamen Musizierens erzählt. Diese Freude lebt Johannes besonders durch sein laufendes Mitwirken in Orchestern aus (Stadtmusik Vöcklabruck, Stadtorchester Vöcklabruck, Attergauer Jugendsinfonie Orchester, European Jazz und Pop Orchester). Johannes lernt aktuell Schlagwerk, Violine und Klavier an der Landesmusikschule Vöcklabruck und besucht das Musikgymnasium in der Linzer Stifterstraße (künstlerisches Hauptfach Schlagwerk).


STÜCKE UND ROLLEN
Ragtime
Junge