fakeimg
led_ring.jpg

Christopher Goetzie

 Christopher Goetzie © Reinhard Winkler
© Reinhard Winkler
Christopher Goetzie, geboren 1987 in Altenburg/Thüringen. Nach seiner Ausbildung zum Steinmetz und Steinbildhauer kam er über Studentenbühnen in die Münchner Freie Szene und spielte in diversen Theatergruppen, u. a. mit George Froschers Freiem Theater München, Studiobühne der LMU und im Rationaltheater in der Inszenierung Der gewissenlose Mörder Hasse Karlsson .... Von Herbst 2011 bis Juli 2014 studierte er Schauspiel am Konservatorium Wien. Während dieser Zeit spielte er in Wien 2013 in Die Furien von Neil LaBute (Regie Lukas Miko) im Theater Brett.
Seit der Spielzeit 2014/2015 ist Christopher Goetzie fixes u\hof: Ensemblemitglied.
VERGANGENE SPIELZEITEN
Theatersport (2014/2015)
Die Prinzessin und der Pjär (2014/2015)
Pierre
Nur ein Tag (2014/2015)
Fuchs
Theatersport für Kleine (2015/2016)
Netboy (2014/2015)
Stimme
Netboy (2015/2016)
Stimme
Plötzlich Monster (2014/2015)
Dragan
Plötzlich Monster (2015/2016)
Dragan
King A (2015/2016)
Artus
Der Kleine und das Biest (2015/2016)
Mann im Supermarkt / Vater / Schularzt / Paulina / Freundin der Mutter
Nichts (2015/2016)
Ole / Hans / Henrik / Frederik / Sebastian / Richard / Hussein
Franzgeschichten (2015/2016)
Franz' Vater / Mann in Straßenbahn / Mann auf der Straße / Mann am Würstelstand / Eberhardt
Theatersport für Große (2015/2016)