fakeimg
fallback_musiktheater_3.jpg

Terja Diava

  Terja Diava © Phil Phux
© Phil Phux
Terja Diava wuchs in Köln auf und machte ihre ersten Bühnen­erfahrungen an der Oper Köln in Rotkäppchen von Jiri Pauer und Der kleine Schornsteinfeger von Benjamin Britten. 2010 legte sie am Musikgymnasium in Köln ihr Abitur ab. Zu diesem Zeitpunkt blickte sie bereits auf einige Jahre Tanz- und Gesangsunterricht, Mitwirkung in Jazz-Ensembles und Instrumentalpraxis ­(Klarinette) in einer Weltmusikband zurück. Terja entschied sich für Paris, um am dortigen „Institut Supérieur des Arts de la Scène – Rick Odums“ die Ausbildung zur Musicaldarstellerin zu absolvieren. 
Schon während des Studiums trat sie als Gospelsängerin für das Armstrong Jazz Ballet – Black Source Theater auf und wurde Teil einer Soul Funk Band. Während Terja Diava in Köln in dem Stück Die Schutzflehenden nach Aischylos spielt, ist sie Teil des Show Boat-Ensembles in Linz.
VERGANGENE SPIELZEITEN