fakeimg
mt_grossersaal_3.jpg

Gernot Kranner

 Gernot Kranner © Nathalie Bauer
© Nathalie Bauer
Gernot Kranner wurde in der Steiermark geboren. Er studierte in Wien, London und Paris und ist seit 2001 festes Ensemblemitglied der Volksoper Wien. Als Sänger und Schauspieler war er u. a. an der Komischen Oper Berlin, der Oper Graz, im Kinderopernzelt der Wiener Staatsoper, an den Stadttheatern St. Gallen, Baden und Klagenfurt, in Wien am Theater an der Wien, am Raimund­theater, Ronacher, Volkstheater, Schauspielhaus, Kabarett Simpl und im Metropol zu erleben. Mit Rollen wie Njeguš in Die lustige Witwe, Enterich in Der Bettelstudent und Monostatos in Die Zauberflöte spielte er sich als Komiker und Charaktertenor in die Herzen des Publikums. Als Regisseur ist Gernot Kranner ebenfalls gefragt. So zeichnete er u. a. am Landestheater Salzburg, beim Léhar Festival Bad Ischl, an den Theatern Plauen und Zwickau, bei den Herbsttagen Blindenmarkt, den Frankenfestspielen Röttingen und am Theater an der Wien für diverse Inszenierungen verantwortlich. Für die Darstellung des Professor Abronsius im Musical Tanz der Vampire wurde ihm der „Image-Award Germany“ als „Bester deutschsprachiger Musicaldarsteller“ verliehen.
Gernot Kranner gastiert am Landestheater Linz als Frosch in Die Fledermaus.
VERGANGENE SPIELZEITEN