fakeimg
foyer_3.jpg

Teresa Waas

 Teresa Waas © Johannes Gabl
© Johannes Gabl
Teresa Waas wurde in Rum geboren und ist in Innsbruck aufgewachsen. Sie erhielt ihre Schauspielausbildung am Schauspielforum Tirol von 2000 bis 2004.
Erste Engagements am Tiroler Landestheater, beim Staatstheater Innsbruck, bei den Tiroler Volksschauspielen Telfs, beim Theater Forum Schwechat folgten. Von 2004 bis 2008 war sie Ensemblemitglied am Staatstheater Cottbus. Seither arbeitet sie freiberuflich an verschiedenen Theatern wie z. B. Staatstheater Cottbus, Hexenkessel Hoftheater Berlin, Kellertheater Innsbruck, Innsbrucker Westbahntheater, theater praesent, ...
Sie spielte u. a. folgende Rollen: Gretchen in Mein Kampf  (Regie Christoph Schroth), Schleim in Schwarzer Schleim/Sündiges Dorf  (Regie Katharina Thalbach), Lotte in Werther. Sprache der Liebe  (Regie Bettina Jahnke), Agnes in Familie Schroffenstein  (Regie Bernd Mottl), Emmi in Der Fall Furtwängler (Regie Thomas Gassner), Siegfried in Die Nibelungen  (Regie Fabian Kametz), Lena in Leonce und Lena (Regie Bernadette Heidegger).
Am Landestheater Linz ist sie in der Spielzeit 2012/2013 in Die 39 Stufen und Theatersport zu sehen.
VERGANGENE SPIELZEITEN
Die 39 Stufen (2012/2013)
Pamela / Annabella / Margaret