fakeimg
mt_aussen_1.jpg

Oliver Liebl

 Oliver Liebl © Reinhard Winkler
© Reinhard Winkler
Oliver Liebl wurde in Wien geboren und begann nach der Matura sein Musicalstudium am Konservatorium Wien, welches er 2012 mit Auszeichnung abschloss.
Im Rahmen des Studiums spielte er u. a. Black in The Wild Party und Theophil in der Operette Frau Luna. Weiters spielte er auf der Felsenbühne in Staatz den Conférencier in Die Drei Musketiere, und Harold Bride in Titanic. An der Wiener Volksoper war er als Rolf in The Sound of Music, als einer der drei Männer in Die Spinnen, die Römer! und in Kiss me, Kate zu sehen. An den Wiener Kammerspielen spielte er Sid Phillips in Singin’ in the Rain.
Seit Dezember 2012 ist Oliver Liebl Mitglied des neu gegründeten Musical­ensembles am Landestheater Linz.