fakeimg
foyer_2.jpg

Sue-Alice Okukubo

Geboren 1973 in München. Sie absolvierte das Studium der Angewandten Komposition und der Musiktheorie an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien. Außerdem studierte sie Musikleitung am Leopold Mozart Konservatorium in Augsburg.
Sie komponierte Schauspielmusiken für das Landestheater Linz, das Staatstheater Hannover, das Theater St. Gallen, das Volkstheater Wien, das Rabenhof Theater, den DSCHUNGEL WIEN, das TAG (Theater an der Gumpendorferstraße), die Kaserne Basel und das dietheater Künstlerhaus in Wien. Außerdem komponierte Sue-Alice Okukubo diverse Showmusiken für die Shaolin-Mönche, den Life Ball und den Chinesischen Staatszirkus.
Darüberhinaus gibt es von ihr Kompositionen und Arrangements für ORF und ATV, Filmmusiken für zahlreiche „Artfilms“, Kompositionen für Sandra Kreisler und das Open Mind Quartett sowie für das Austrian Jazz Composers Orchestra und das Vienna Vocal Consort.