fakeimg
mt_aussen_1.jpg

Dorival Junco

  Dorival Junco ©
Dorival Junco wuchs in Kuba auf und schloss dort 2005 seine Künstlerausbildung an der National School of Art ab. Anschließend tanzte er als Erster Tänzer in der Santigo Alfonso Company in Kuba. 2008 zog er nach Italien, wo er diverse Auftritte im Fernsehen hatte, für bekannte Firmen wie Mercedes Benz und Motorola arbeitete und zwei Jahre lang in Folge im venezianischen Karneval auftrat. In Madrid stand er vier Jahre lang als Superswing bei Der König der Löwen auf der Bühne, bis er 2017 bei der Europapremiere von Kinky Boots in Hamburg mitwirkte. Zuletzt stand er mit der Paramour-Show des Cirque du Soleil auf der Bühne.
STÜCKE UND ROLLEN