fakeimg
foyer_3.jpg

Gernot Romic

  Gernot Romic ©

Gernot Romic, geboren in Wiener Neustadt, erhielt seine Ausbildung an den Performing Arts Studios in Wien. Seine bisherigen Engagements umfassen Troy Bolton in Disney’s High School Musical (Wiener Stadthalle), Bickle in Footloose (Tecklenburg), Benjamin in Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat, Cabaret (Bozen), La cage aux folles (Stockerau), Sie spielen unser Lied (Stockerau) und Cover Kronprinz Rudolf in Elisabeth (Tournee). Gernot spielte als Weißer Vampir/Cover Alfred in Tanz der Vampire (Ronacher Wien), in Jesus Christ Superstar (Ronacher Wien), als Baron Hübner/Cover Kronprinz Rudolf in Elisabeth (Raimund Theater Wien) sowie als Junger Polizist/Cover Niklas Ill/Cover Junger Alfred in Der Besuch der alten Dame (Ronacher Wien). An der Oper Graz war er als Enoch Snow jr. in Carousel und am Ronacher Wien als Valentin/Cover Robertson Ay in Mary Poppins zu sehen. In Amstetten spielte er Tony Manero in Saturday Night Fever, in Wien Swing und die Titelrolle in Mozart! und in Bad Leonfelden und Bad Hall Tony in West Side Story.

Seit September 2016 ist Gernot Mitglied im Linzer Musicalensemble, u. a. als Sam und Carl in Ghost, Link Larkin in Hairspray, Jerry Mulligan in Ein Amerikaner in Paris, Frederick Trumper in Chess und Eddie Fritzinger in Sister Act.

STÜCKE UND ROLLEN
VERGANGENE SPIELZEITEN