fakeimg
mt_grossersaal_3.jpg

Margaret Jung Kim

  Margaret Jung Kim ©
Margaret Jung Kim ist seit der Spielzeit 2008/2009 Mitglied des Chores des Landestheater Linz. Sie wurde in Seoul/Südkorea geboren. Nach ihrem Gesangsstudium an der Jangsin-Universität Seoul studierte sie Gesang bei Monika Moldenhauer an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen in Deutschland. Im Frühjahr 2007 schloss sie ihr Sologesang-Studium mit großem Erfolg ab.
Zahlreiche Konzerte und Auftritte im In- und Ausland machen sie zu einer gefragten Oratorien-, Opern- und Liedsängerin. Sie sang unter anderem Solopartien in Bachs H-moll Messe und Johannes Passion, Haydns Schöpfung, Mozarts Requiem sowie in Brahms Ein Deutsches Requiem. Außerdem interpretierte sie die Sopran-Solopartie in Gustav Mahlers 2. Sinfonie. Im Jänner 2006 sang sie ein Solokonzert mit Sakralmusik in der Kathedrale Notre Dame d'Afrique in Algerien.
Margaret Jung Kim wirkte in mehreren Opernproduktionen mit. Besonders erfolgreich war ihre Interpretation der „Tatjana“ in Tschaikowskis Eugen Onegin.
Im Juli 2008 gab sie beim Sommerfest in Schloss Glatt in Sulz die „Agathe“ in Webers Der Freischütz.
Im Dezember 2009 sang sie die Sopransolopartie in Hugo Wolfs Christnacht im Brucknerhaus Linz mit dem Bruckner Orchester Linz. Am Landestheater Linz sprang sie in der Spielzeit 2009/2010 als „Sopran“ in Philip Glass' Oper Kepler unter der Leitung von Dennis Russell Davies ein und debutierte im Mai 2010 als „Cho-Cho-San“ in Puccinis Madama Butterfly.
Im August 2011 gestaltete Margaret Jung Kim bei den Internationalen Musiktagen im Schloss Ort/Gmunden die Vier letzten Lieder von Richard Strauss und gewann im Oktober einen Preis beim 4. Internationalen "Madama Butterfly-Wettbewerb" in Nagasaki, Japan.
Im Dezember 2012 trat sie beim Weihnachtskonzert in der Musashino Civic Cultural Hall in Tokyo und der Saitama Hall bei Lilia in Japan auf.
Im Mai 2013 sang sie im Brahms Requiem das Sopran Solo mit Bariton Adrian Eröd unter der Leitung von Helmuth Rilling im Musiktheater Linz.
VERGANGENE SPIELZEITEN
Das Traumfresserchen (2009/2010)
Drei Bürgerinnen von Schlummerland / Die bösen Träume
Das Traumfresserchen (2010/2011)
Drei Bürgerinnen von Schlummerland / Die bösen Träume
Madama Butterfly (2009/2010)
Cho-Cho-San, genannt "Butterfly"
Madama Butterfly (2010/2011)
Cho-Cho-San, genannt "Butterfly"
Lakmé (2010/2011)
Ellen
Kaspar H. (2010/2011)
Little-Li
Maria Stuarda (2011/2012)
Anna Kennedy
Les Noces - Von der Hohen Zeit (2014/2015)
Sopran
Death in Venice - Tod in Venedig (2017/2018)
Spitzenverkäuferin
Die Harmonie der Welt (2016/2017)
Vier Weiber
Die Frau ohne Schatten (2017/2018)
Drei Dienerinnen