fakeimg
foyer_2.jpg

Heidelinde Leutgöb

  Heidelinde Leutgöb ©

Heidelinde Leutgöb wurde in Oberösterreich geboren. Studium der Theaterwissenschaft an der Universität Wien; Ab 1996 arbeitete sie als freischaffende Regisseurin u. a. am Landestheater Linz, Landestheater Salzburg, Staatstheater Saarbrücken, Mainfrankentheater Würzburg, Landesbühne Hannover, Theater Phönix Linz, Künstlerhaus Wien, Odeon Wien, Staatsschauspiel Dresden, Theater des Kindes Linz. (…mehr)

Für die Sommertheatertage Leopoldschlag erarbeitete sie fünf Uraufführungen von österreichischen Autor*innen und wurde dafür mit dem Bühnenkunstpreis des Landes Oberösterreich ausgezeichnet.

Von 2001 bis 2007 war sie Leiterin des u\hof: Theater für junges Publikum am Landestheater Linz. Für die „vielfältige und innovative” Arbeit am u\hof:Theater für junges Publikum wurde Heidelinde Leutgöb für den österreichischen Theaterpreis NESTROY nominiert.

2007 startete das junge schauspielhannover unter ihrer Leitung in seine erste Spielzeit.

Seit 2010 ist Leutgöb wieder freischaffend. Sie ist Gründungsmitglied der freien Linzer Gruppe theater@work und inszeniert unterschiedlichste Stücke an ungewöhnlichen Orten.

Heidelinde Leutgöb arbeitet zudem als eingetragene Mediatorin, Supervisorin und Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision und hat ihre eigene Praxis in Urfahr.