fakeimg
Madama-Butterfly_header.jpg

Stücke

Spielzeit 2024/2025
Spielzeit 2023/2024

Stücksuche

Giacomo Puccini

Madama Butterfly

Japanische Tragödie in drei Akten
Text von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica
nach dem gleichnamigen Schauspiel von David Belasco und John Luther Long nach Longs Erzählung
In italienischer Sprache mit Übertiteln

Oper
Premiere 07.12.2024
Spielstätte Großer Saal Musiktheater

Termine 2024/2025

Samstag, 07. Dezember 2024 19:30 - 22:20 Uhr
Großer Saal Musiktheater
Premiere
Premieren-Abo Musiktheater
Donnerstag, 12. Dezember 2024 19:30 - 22:20 Uhr
Großer Saal Musiktheater
anschließend Nachgespäch
Pädagog:innen-Abo Musiktheater
Montag, 16. Dezember 2024 19:30 - 22:20 Uhr
Großer Saal Musiktheater
Montag-Reihe
Freitag, 03. Jänner 2025 19:30 - 22:20 Uhr
Großer Saal Musiktheater
Opern-Abo, Freunde des Linzer Musiktheaters-Abo
Freitag, 24. Jänner 2025 19:30 - 22:20 Uhr
Großer Saal Musiktheater
ÖGB-Abo 63
Mittwoch, 19. Februar 2025 19:30 - 22:20 Uhr
Großer Saal Musiktheater
Volksgarten-Reihe 1
Freitag, 28. Februar 2025 19:30 - 22:20 Uhr
Großer Saal Musiktheater
Landabo Freitag
Sonntag, 30. März 2025 19:30 - 22:20 Uhr
Großer Saal Musiktheater
Abo Szenario Classico 1
Samstag, 05. April 2025 19:30 - 22:20 Uhr
Großer Saal Musiktheater
Abo Szenario Classico 3
Donnerstag, 10. April 2025 19:30 - 22:20 Uhr
Großer Saal Musiktheater
Landabo Donnerstag
Samstag, 26. April 2025 19:30 - 22:20 Uhr
Großer Saal Musiktheater
Abo 4+4, Weihnachtsabo Musiktheater
Donnerstag, 01. Mai 2025 19:30 - 22:20 Uhr
Großer Saal Musiktheater
Volksgarten-Reihe 4
Freitag, 23. Mai 2025 19:30 - 22:20 Uhr
Großer Saal Musiktheater
VOEST-Abo Musiktheater
Mittwoch, 18. Juni 2025 19:30 - 22:20 Uhr
Großer Saal Musiktheater
Abo Szenario Classico 2
Mittwoch, 02. Juli 2025 19:30 - 22:20 Uhr
Großer Saal Musiktheater
Landabo Mittwoch

Stückinfo

Ein Italiener komponiert eine Oper, die er als „japanische Tragödie“ bezeichnet, nachdem er ein englischsprachiges Theaterstück über das tragische Schicksal einer Geisha gesehen hat, die von einem Amerikaner verlassen wird und am Schmerz darüber zerbricht – mit (oder trotz) dieser etwas abenteuerlichen Ausgangssituation schuf Giacomo Puccini mit seiner Madama Butterfly eine der berührendsten Opern überhaupt.

Denn die Erzählung einer Liebe, die am Unverständnis füreinander, kultureller Engstirnigkeit und am Ungleichverhältnis der Gefühle scheitert, umfasst zutiefst menschliche Gefühle, Sehnsüchte und Fehlbarkeiten und bewegt über kulturelle Differenzen hinweg bis in die Gegenwart. Musik wird hier zum allesverbindenden Element, mit dem jede Unmöglichkeit aufgehoben werden kann: In aller Unwahrscheinlichkeit der Erzählung entstehen nicht nur Leidenschaft, Schönheit und Schmerz, sondern auch Kunst zwischen Emotion und Politik.


Besetzung

Cio-Cio-San, genannt Madama Butterfly
Joanna Zawartko
Carina Tybjerg Madsen
Suzuki, Dienerin Cio-Cio-Sans
Angela Simkin
Manuela Leonhartsberger
Benjamin Franklin Pinkerton, Leutnant in der Marine der USA
Timothy Richards
Matjaž Stopinšek
Sharpless, amerikanischer Konsul in Nagasaki
Adam Kim
Goro, Nakōdo
Christian Drescher
Der Fürst Yamadori
Alexander York
Onkel Bonzo
Gregorio Changhyun Yun

Chor des Landestheaters Linz
Damen des Extrachores des Landestheaters Linz
Statisterie des Landestheaters Linz
Bruckner Orchester Linz