fakeimg
Schauspielhaus_05.jpg

Lorena Emmi Mayer

  Lorena Emmi Mayer © Petra Moser
© Petra Moser

Lorena Emmi Mayer wurde 1994 in Villach geboren. Von 2015 bis 2019 absolvierte sie ihr Schauspielstudium an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK). Während des Studiums war sie im Rahmen des Fidelio Wettbewerbs Preisträgerin in der Sparte „Fidelio.Kreation“ und spielte unter anderem im Schauspielhaus Wien. Weitere Gastengagements führten sie an das Burgtheater Wien, wo sie in Radetzkymarsch (Regie: Johan Simons) und Zelt (R: Herbert Fritsch) spielte. Neben ihren Rollen am Theater wirkte sie in diversen Film- und Fernsehproduktionen mit. 

Mit der Spielzeit 2020/2021 ist Lorena Emmi Mayer nun festes Ensemblemitglied am Landestheater Linz.

STÜCKE UND ROLLEN
Mephisto
Barbara Bruckner / Lotte Lindenthal
Amadeus
Constanze Weber
Ode
Figur der öffentlichen Meinung
Der Mentor
Gina Wegner
VERGANGENE SPIELZEITEN
Der Böse Geist Lumpazivagabundus (2020/2021)
Brilliantine, Tochter von Fortuna / Peppi, Tochter des Hobelmann / Laura, Tochter von Signora Palpiti
Amadeus (2020/2021)
Constanze Weber
Gefährliche Liebschaften (2020/2021)
Cécile de Volanges