fakeimg
Schauspielhaus_02.jpg

Zodwa Selele

  Zodwa Selele © Karim Khawatmi
© Karim Khawatmi

Die in Deutschland geborene Südafrikanerin absolvierte zunächst eine Ausbildung zur Wirtschaftskorrespondentin (Englisch), bevor sie bei einem Wettbewerb von Anja Launhardt, Hardy Rudolz und ihrem Mentor Perrin Manzer Allen entdeckt wurde. Noch vor ihrem Studium als Vollstipendiatin an der Joop van den Ende Academy trat sie in High Society auf. Sie spielte die Titelrolle in Aida, Hauptrollen in Ray Charles, König der Löwen, Hairspray, Baluba Bar und Hautnah. 2010 wurde sie von Whoopie Goldberg für die Rolle der Deloris van Cartier in Sister Act ausgewählt und verkörperte diese seitdem in Hamburg, Stuttgart und Oberhausen. Unter der Regie von Lars Becker spielte sie im ZDF-Film Schief gewickelt. Zodwa ist seit 2007 Gast in TV-Sendungen wie der NDR-Talkshow, dem Kölner Treff, Soaps, Menschen der Woche mit Frank Elstner, Spiegel-TV-Wissen, ZDF-Fernsehgarten, Wetten dass ...? und Carmen Nebel. 2011 wurde sie in der Zeitschrift „Musicals“ zur beliebtesten Darstellerin gewählt. Zu hören ist sie auf diversen Musical-Galas und auf den Cast-Recordings von Hairspray und Sister Act. Seit 2015 spielt sie im Capitol Theater Mannheim die Rolle der Sheila in Hair. 2016 drehte sie den Kinofilm 2Close2U und den ARD-Film Dimitrios Schulze. Im gleichen Jahr spielte Zodwa auch erstmals in ihrer Geburtsstadt Hof/Saale am dortigen Theater, und zwar Brunhild in Frank Nimsgerns Musical Der Ring. Seit 2010 ist sie Botschafterin der NCL-Stiftung für ein Leben ohne Kinderdemenz. Sie freut sich, dieses Jahr in einer ihrer Traumrollen als Gast für ausgewählte Termine Oda Mae Brown im Musical Ghost im Landestheater Linz zu spielen.

VERGANGENE SPIELZEITEN