fakeimg
mt_aussenansicht_2.jpg

Patrick Schadenberg

 Patrick Schadenberg ©

Patrick Schadenberg wurde im Sommer 1987 in Magdeburg als Sohn eines Kubaners und einer Deutschen geboren. Mit 16 gründete er an seiner Schule die Improvisationstheatergruppe blinder Einstieg, mit der er in ganz Sachsen-Anhalt auftrat. Daneben spielte er im Theaterjugendclub des Theater Magdeburgs, damals der größte Theaterjugendclub Deutschlands. Nach der Schule arbeitete er dort in der Theaterpädagogik und inszenierte 2007 das von ihm selbstgeschriebene Stück småland mit Jungen und Mädchen zwischen 10 und 16 Jahren. Nach dem Jahr am Theater zog er nach Berlin wo er in der freien Szene u.a. den Offizier in Lovely Rita und den Präsidenten in Die Irre von Chaillot am TIK spielte. Außerdem arbeitete er an verschiedenen kleinen Filmprojekten vor und hinter der Kamera mit. Seit 2011 studiert er an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz Schauspiel. Am Landestheater Linz war er in der Spielzeit 2013/2014 in Eine Woche voller Samstage zu sehen. In der Spielzeit 2014/2015 ist er in Ronja Räubertochter in den Kammerspielen und in dem Gastspiel Die Leiden des jungen Werthers in der BlackBox des Musiktheaters zu sehen.

VERGANGENE SPIELZEITEN
Eine Woche voller Samstage (2013/2014)
Mann 1 / Herr Oberstein / Abteilungsleiter / Schulrektor
Ronja Räubertochter (2014/2015)
Klein-Klipp / Rumpelwicht / Graugnom