fakeimg
Schauspielhaus_01.jpg

Matthias Döpke

  Matthias Döpke © Richard Tobis
© Richard Tobis
Matthias Döpke wurde 1984 in Konstanz geboren und wuchs im Nürnberger Land auf. Nach dem Abitur und einem Freiwilligen Sozialen Jahr in Costa Rica studierte er Dramaturgie an der LMU München und an der Bayerischen Theaterakademie August Everding sowie über ein Jahresstipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes in Buenos Aires, Argentinien. Mit einer Arbeit über das deutsche Theatersystem und die Herausforderung der Interkultur schloss er das Studium 2013 als Diplom-Dramaturg ab.
Theatererfahrungen als Regieassistent und Abendspielleiter sammelte Matthias Döpke am Staatstheater Nürnberg und im Rahmen einer internationalen Koproduktion der Theaterwissenschaft München am Nationaltheater Kiew, Ukraine. Als Dramaturg betreute er in München Inszenierungen der Bayerischen Theaterakademie im Prinzregententheater, ein vom Kulturreferat der Stadt gefördertes Projekt im öffentlichen Raum sowie eine Produktion am Residenztheater.
Seit der Spielzeit 2013/2014 ist Matthias Döpke Schauspieldramaturg am Landestheater Linz.