fakeimg
mt_grossersaal_4.jpg

Tim Hüning

 Tim Hüning ©
Tim David Hüning studierte an der Essener Folkwang Universität der Künste in Gesang, Tanz und Schauspiel und verdankt seine musikalische Ausbildung maßgeblich Prof. Michael Mills, Prof. Patricia Martin, Ulrike Schubert und Prof. Noelle Turner. Bereits während seines Studiums spielte er am Stadttheater Minden Bat Boy und in Duisburg Vom Geist der Weihnacht. Es folgten Engagements in Footloose (Tecklenburg), Rent (Basel) sowie in mehreren Shows unter der Regie von Alex Balga im Capitol Theater Düsseldorf. Im Musical Dome Köln stand er 2009 als Lanzelot, Prinz Herbert und Sir Bedevere in der deutschsprachigen Erstaufführung von Monty Pythons Spamalot auf der Bühne. 2010 bis 2012 wirkte Tim als Fred, Stewart und Swing in den Hamburger und Stuttgarter Produktionen von Ich war noch niemals in New York mit. Im Sommer 2012 sah man ihn in der Schweiz bei den Thunerseespielen in verschiedenen Rollen in dem Musical Titanic. Zuletzt sah man ihn im Ewigi-Liebi-Theater in Bern als Swing bei Dällebach Kari.
VERGANGENE SPIELZEITEN