fakeimg
publikum_3.jpg

Stefanie Altenhofer

  Stefanie Altenhofer ©

Stefanie Altenhofer wurde 1986 in Rohrbach/OÖ geboren. 2004 begann sie das Studium der Sozialwirtschaft, später auch Kulturwissenschaften. Mit der Regieassistenz am u\hof: Landestheater Linz beginnt für sie 2014/15 die erste Spielzeit im Festengagement. Davor war sie Regieassistentin am Theater Phönix (Happy Planet, Regie: Heidelinde Leutgöb), bei theater@work (Der Vorname, Regie: Heidelinde Leutgöb), am u\hof: (Schlimmes Ende, Regie: John F. Kutil), beim Musicalsommer Bad Leonfelden (Anatevka, Regie: Heidelinde Leutgöb) und bei der Freispiel-Produktion des Landestheaters Linz (Das Heldenprojekt, Regie: Nora Dirisamer). In der Spielzeit 2013/14 leitete sie das Theaterstudio 1.
Außerdem steht sie selbst auch als Schauspielerin auf der Bühne, etwa beim Theaterspectacel Wilhering (Der Bockerer, Der Don Quijote vom Bindermichl, Regie: Joachim Rathke).
Sie ist auch bei Filmproduktionen tätig, zuletzt etwa als Co-Regisseurin bei der Kurzdokumentation 26 Jahre Licht.

VERGANGENE SPIELZEITEN