fakeimg
mt_grossersaal_3.jpg

Renate Schuler

Renate Schuler absolvierte die Meisterklasse Textil an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz. Nach ihrem Diplom belegte sie mehrere Lehrveranstaltungen der Studienrichtung Zeitbasierte und Interaktive Medien.

Seit 1994 ist sie als Bühnen- und Kostümbildnerin für zahlreiche Schauspiel-, Opern- und Tanzproduktionen im deutschsprachigen Raum tätig und programmierte Visuals für Shows, Events und Theater.
Ab 2004 führte sie bei einigen Produktionen selbst Regie.

Neben ihrer Arbeit am Theater konzipierte sie eigene Projekte im Bereich der bildenden Kunst.

2006 gründete sie die Modelabels rNaT und gemeinsam mit Astrid Hofstetter das Sublabel dypol deductions.
Ihre Kollektionen und Kleinserien zeigte sie in Linz, Wien, Stuttgart, Basel, Zürich und New York.

2010/2011 hatte sie eine Gastprofessur an der Kunstuniversität Linz, Abteilung Textil/Kunst & Design inne.

renateschuler.at