fakeimg
fallback_musiktheater_3.jpg

Florian Hackspiel

 Florian Hackspiel ©
Geboren 1983 in Hochrum in Tirol, studierte er zunächst Musikwissenschaft in Innsbruck und war von 2001 bis 2003 Statistenleiter am Tiroler Landestheater. 2007 schloss er sein Schauspielstudium an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Graz ab und ist seitdem als freischaffender Schauspieler und Regisseur tätig.
2007/08 ließ er sich in Gmunden zum NadaBrahma-Stimmanalytiker ausbilden.
Als Leiter und Gründer des Theater Melone in Innsbruck realisierte er seit 2003 sechs eigene Inszenierungen.
Seine bisherigen Schauspielengagements waren u. a. am Schauspielhaus Graz, am Dschungel Wien, am TAG Wien, am Theater Phönix Linz und am Landestheater Linz.
Für seine autonome Theaterarbeit erhielt Florian Hackspiel 2006 den Arthur-Haidl-Preis der Stadt Innsbruck.