fakeimg
Schauspielhaus_05.jpg

Ingo Putz

  Ingo Putz ©
Ingo Putz, in Fulda geboren, studierte zunächst Psychologie, Landschaftsökologie und Biologie sowie Lehramt Musik/Biologie in Oldenburg. Parallel zu seinem Studium engagierte er sich in der freien Theaterszene Oldenburgs sowie am Oldenburgischen Staatstheater als Musiker und Musikalischer Leiter. Von 2004 bis 2007 war er als Regieassistent am Oldenburgischen Staatstheater engagiert. Seit 2007 ist Ingo Putz freischaffender Regisseur. Seitdem inszeniert er an zahlreichen deutschsprachigen Theatern u. a. am Oldenburgischen Staatstheater (Der Hässliche von Marius von Mayenburg und King A von Inèz Derksen), am Theater Pforzheim (u. a. Frühlings Erwachen), an der Landesbühne Nord (Uraufführung des Erfolgmusicals META-Norddeich von Peter Schanz), am Staatstheater Cottbus (Dantons Tod von Georg Büchner) und bereits mehrfach am Landestheater Linz.