fakeimg
publikum_3.jpg

Alaine Rodin

 Alaine Rodin ©
Alaine Rodin wurde in Berkeley Kalifornien geboren und studierte an der Juilliard School, bevor sie Mitglied im Opernstudio der Lyric Opera Chicago wurde. Ihr Bühnendebüt gab sie in der Broadway Produktion von McNallys Meisterklasse. Nach erfolgreichen Produktionen von Turandot („Liu“) in Guatemala City, Les Contes d’Hoffmann („Antonia“) und Faust („Marguerite“) am Opernhaus von Costa Rica, feierte Alaine Rodin ihr Europadebüt an der Opéra Comique Paris als „Micaela“ (Carmen).
In der Spielzeit 2007/2008 debütierte sie in Don Giovanni („Donna Anna“) an der Grand Rapids Opera und als „Tosca“ beim Belleayre Festival. Weitere Aufgaben in den USA umfassten Konzerte, u. a. Mendelssohns Elias. Seit der Spielzeit 2008/09 gehört sie dem Opernensemble des Landestheaters Linz an.