fakeimg
dschihadismus_header.jpg

Stücke

Spielzeit 2022/2023

Stücksuche

Sasha Marianna Salzmann

Verstehen Sie den Dschihadismus in acht Schritten! (Zucken)

Theaterstück von Sasha Marianna Salzmann

Produktion des Schauspielstudios des Landestheaters Linz
Kooperation mit der Anton Bruckner Privatuniversität Linz

Schauspiel
Premiere 28.05.2021
Spielstätte Studiobühne
Dauer 01 Std. 50 min.  - Keine Pause -
Weitere Termine werden in Kürze bekannt gegeben

Stückinfo

Zucken kann man aus vielerlei Gründen. Man zuckt vor Schreck, aus Gleichgültigkeit, aus Nervosität. Und auszucken geht natürlich auch. Eine zutiefst menschliche Reaktion also, die unterschiedlichste Leben miteinander verbindet: Einen jungen Mann etwa, dessen maßgeschneidertes Wohlstandsleben zunehmend von Ängsten bestimmt wird. Eine Jugendliche, für die ein WhatsApp-Chat der einzige Ort ist, an dem sie sich jemand anderem anvertrauen kann. Einen Medizinstudenten, der mit seinem Kumpel seine ersten homosexuellen Erfahrungen macht – in einem Umfeld, in dem Homosexualität nicht gerade selbstverständlich ist. Einen Jugendlichen, der mit seinem schwierigen Verhältnis zum Vater abrechnet. Einen jungen Muslim, der in einen Strudel aus Vorurteilen gerät.

Die mehrfach ausgezeichnete deutsche Schriftstellerin und Dramatikerin Sasha Marianna Salzmann lässt in diesem packenden Generationenporträt die Gegensätze der gespaltenen westlichen Welt aufeinanderprallen: auf der einen Seite die Satten, sich selbst fremd Gewordenen, auf der anderen die wütenden Jungen, die in die Radikalisierung abdriften. Die Theaterzeitschrift Die deutsche Bühne urteilte: „Salzmann ist mit ihrem sensiblen Blick auf eine brutale Gegenwart und ihren biografischen Blicken zurück vielleicht die deutschsprachige Theaterautorin der Stunde.“