fakeimg
haensel.jpg
Jochen Ulrich

Die Winterreise

Ballett
Musik von Heinz Winbeck nach Franz Schubert

Ballett
Premiere 26.02.2011
Spielstätte

Diese Produktion steht leider nicht mehr auf dem Spielplan

Stückinfo

Die Reise einer Familie aus den Turbulenzen des Lebens, durch dessen Stürme in die innere Welt der Sehnsüchte und Träume, durch Freuden und Schmerzen in eine helle Leichtigkeit und aus dem Zerfall aller Bindungen in einen Schwebezustand des Glücks – existentielle Zustände bestimmen dieses Ballett auf der musikalischen und motivischen Grundlage von Schuberts Winterreise-Zyklus um Liebe, Schmerz und Tod.
Schubert beendete Die Winterreise, nach Gedichten von Wilhelm Müller, ein Jahr vor seinem frühen Tod. Sein Liedzyklus gehört zum Schönsten und Melancholischsten, was die Musikgeschichte zu bieten hat. In vielen Stationen entfaltet sich die (Lebens-)Reise einer Wandererfigur, deren Erfahrung einer vergangenen Liebe der Ausgangspunkt für eine Darstellung des existentiellen Schmerzes des Menschen ist.

Der Komponist Heinz Winbeck (* 1946) hat einige der Schubert-Lieder ausgewählt und für Bariton und Orchester neu arrangiert. In Kombination mit seiner eigenen Winterreise – Stationen für 19 Solo-Streicher und Horn (1996) und der Uraufführung einer neuen Komposition nach Schuberts Klavierkomposition Lebensstürme ist die Musik nun zugänglich für den Tanz.
Auf seine Winterreise bezogen, stellt Winbeck sich selbst die nicht zu beantwortende Frage, „ob diese Winterreise eine Reise zurück, eine Reminiszenz, eine Art Nachbeben darstellt, oder ob sie doch auch Symptome unserer Zeit widerspiegelt“ und zeigt in seiner Arbeit somit
immer wieder, wie sein Blick auf die Gegenwart gerichtet bleibt, wenn er sich auf Musik der Vergangenheit bezieht. Heinz Winbecks Klanggemälde und Schubert-Assoziationen berühren tiefe Schichten, die den Tanz geradezu herausfordern.

Bilder

Videos

Video for Hänsel und Gretel


Besetzung

Der Gastgeber
Ziga Jereb
Der Sänger des Gastgebers
Martin Achrainer
Die Sängerin des Gastgebers
Katerina Hebelkova
Die Braut
Clara Pascual Martí
Die Mutter der Braut
Irene Bauer
Der Vater der Braut
Fabrice Jucquois
Die Schwester der Braut
Anna Štĕrbová
Der Onkel der Braut
Daniel Morales Pérez
Der Stiefbruder der Braut
Wallace Jones
Der Bräutigam
Matej Pajgert
Die Mutter des Bräutigams
Sarah Deltenre
Der Vater des Bräutigams
Alexander Novikov
Der Bruder des Bräutigams
Emilijus Miliauskas
Die Cousine des Bräutigams
Lucia Pajgert
Die Schwägerin des Bräutigams
Marietta Kro
Ein später Gast
Maki Namekawa