fakeimg
foyer_3.jpg
Mei Hong Lin | Sergej Prokofjew

Cinderella

Tanzstück von Mei Hong Lin | Musik von Sergej Prokofjew

Tanz
Premiere 29.02.2020
Spielstätte Großer Saal Musiktheater

Termine 2019/2020

Samstag, 29. Februar 2020
19:30 Uhr
Mittwoch, 04. März 2020
19:30 Uhr
Sonntag, 15. März 2020
15:00 Uhr
Samstag, 21. März 2020
19:30 Uhr
Samstag, 28. März 2020
19:30 Uhr
Mittwoch, 01. April 2020
19:30 Uhr
Samstag, 04. April 2020
19:30 Uhr
Montag, 13. April 2020
17:00 Uhr
Freitag, 17. April 2020
19:30 Uhr
Donnerstag, 30. April 2020
19:30 Uhr
Dienstag, 26. Mai 2020
19:30 Uhr
Freitag, 29. Mai 2020
19:30 Uhr
Sonntag, 31. Mai 2020
19:30 Uhr
Freitag, 05. Juni 2020
19:30 Uhr
Freitag, 19. Juni 2020
19:30 Uhr

Zum letzten Mal

Stückinfo

Ausgerechnet unter der strengen Knute des Stalinismus schrieb Sergej Prokofjew Anfang der 1940er-Jahre eine der stärksten Ballettmusiken überhaupt. Unter dem Titel Soluschka (Aschenputtel) wurde das heute als Cinderella bekannte Ballett 1945 in Moskau uraufgeführt. Nach der Vorlage von Charles Perraults Text entfaltet sich das in fast allen Sprachen und Kulturkreisen erzählte, zeitlose Märchen vom Aschenputtel als aufregendes Abenteuer der Selbstfindung einer jungen Frau und als Parabel der Möglichkeit persönlicher Veränderung. Weder Stiefmutter noch Stiefschwestern können einen Menschen aufhalten, der unbeirrt den eigenen Träumen vertraut und sich von ihnen leiten lässt.

Die berühmte Coming-of-Age-Geschichte aus der Perspektive einer jungen Frau, die inspiriert von Vorbild und Liebe ihrer verstorbenen Mutter jedes Hindernis auf dem Weg zur Erfüllung ihres Lebenstraums zu überwinden weiß, ist ein hoffnungsvoller Stoff aus dunkler Epoche und ein Vergnügen für die ganze Familie.


Besetzung