fakeimg
Papageno_header.jpg

Stücke

Spielzeit 2024/2025
Spielzeit 2023/2024

Stücksuche

Wolfgang Amadé Mozart

Papageno und die Zauberflöte

Große Oper
In einer Fassung für kleine Leute | 6+
Text nach Emanuel Schikaneder
von François De Carpentries
Für alle ab 6 Jahren

Kinderoper
Premiere 13.04.2025
Spielstätte Großer Saal Musiktheater

Termine 2024/2025

Sonntag, 13. April 2025 17:00 - 18:10 Uhr
Großer Saal Musiktheater
Premiere
Abo Acht Aufwärts
Ausverkauft
Montag, 21. April 2025 15:00 - 16:10 Uhr
Großer Saal Musiktheater
Bühnenstarter:in-Abo
Ausverkauft
Mittwoch, 23. April 2025 10:30 - 11:40 Uhr
Großer Saal Musiktheater
Buchungsanfragen Schulen unter +43 (0)732/76 11-121, schulbuchungen@landestheater-linz.at
Mittwoch, 30. April 2025 10:30 - 11:40 Uhr
Großer Saal Musiktheater
Buchungsanfragen Schulen unter +43 (0)732/76 11-121, schulbuchungen@landestheater-linz.at
Sonntag, 04. Mai 2025 15:00 - 16:10 Uhr
Großer Saal Musiktheater
Abo Szenario Cooles Kids Abo
Donnerstag, 22. Mai 2025 10:30 - 11:40 Uhr
Großer Saal Musiktheater
Buchungsanfragen Schulen unter +43 (0)732/76 11-121, schulbuchungen@landestheater-linz.at
Theaterpaket 10+

Stückinfo

Es hätte ein Tag wie jeder andere sein können für den Vogelfänger Papageno – und damit wäre er bis zu seinem Lebensende vollauf zufrieden gewesen. Doch dann stolperte er über diesen seltsamen Prinzen Tamino und sein Leben sollte nie wieder so sein wie vorher. Es beginnt ein Abenteuer zur Rettung einer entführten Prinzessin, voller Bösewichte, religiöser Eiferer, weiser Menschen, noch weiseren Kindern und magischer Instrumente, die Tiere zähmen können. Aber am besten erzählt Papageno selbst, was passiert ist.

Die von Regisseur François De Carpentries entwickelte Fassung von Mozarts Die Zauberflöte legt besonderen Wert darauf, die Handlung kindgerecht aufzuarbeiten, ohne dabei auf die allseits bekannten Melodien zu verzichten. Darüber hinaus lädt das Konzept alle ab sechs Jahren dazu ein, gemeinsam in die Welt der Oper einzutauchen und etwas über Liebe, Freundschaft, Mut und Weltoffenheit zu erfahren – den zentralen Themen von Mozarts Meisterwerk.


Besetzung